Gerüstmalerei für die Mode

Das ist München. Heute auf der Maffeistraße 4:
Ich: Entschuldigen Sie, warum malen Sie das Gerüst an? Hat die Farbe irgendeinen Nutzwert (Frostschutz z.B.)?
Lackierer: Damit es schöner aussieht und auch, um eine bessere Sicht (weniger Reflexionen) auf die Schaufenster zu ermöglichen.
Foto: modepilot/modejournalistin
Photo Credit:

Kommentare

  • Mikk sagt:

    haha..fetzt! was macht man doch nicht alles...(um Mieter zu beruhigen und Mietminderungen zu verhindern)
  • Tobistyle93 sagt:

    xDD

    das ist auch das mindeste

    was man verlangen darf

    wenn man schon so ein hässliches Gerüst

    vors Schaufenster gesetzt bekommt!!

    xDDD

    LG


    Tobistyle93

    imaginary-high-heels.blogspot.com


  • hannan sagt:

    ajah! das is mein Minga =D
  • Tina sagt:

    So fällt das Gerüst auch überhaupt nicht mehr auf...