Modepilot verlost Ballerinas von Melissa!

Endlich, endlich, darf ich hier auch mal was verlosen. Und was läge bei mir näher als Ballerinas? Eben! Melissa hat Modepilot dafür zwei Paar Ballerinas aus der "Amazonista"-Kollektion gesponsert! So sehen sie aus - Gegenpole zum grauen Winterwetter:
Nummer 1 - Modell "Ultragirl Black Red"
Nummer 2 - Modell "Ultragirl Schwarz"
Jedes Paar verlosen wir, wie gesagt, einmal, und zwar jeweils in Größe 40. Was Ihr dafür tun müsst: Unter den Kommentaren beschreibt Ihr, wie und wozu Ihr die Ballerinas kombinieren würdet. Und ich entscheide dann - völlig subjektiv - wer am kreativsten gestylt hat und sich über ein Paar Melissa-Ballerinas unterm Tannenbaum freuen darf. Wenn es Präferenzen beim Modell gibt, bitte im Kommentar dazu schreiben.
Ein bisschen was zur Marke....
Wem Melissa kein Begriff ist: die Marke stammt aus Brasilien und hat sich mit seinen bunt-fröhlichen Plastik-Pumps, -Sandalen und -Ballerinas (alles aus 100% recyclebarem Material!) in den letzten Saisons einen Namen gemacht.
Vor allem die Kooperationen mit Designern wie Vivienne Westwood und Alexandre Herchcovitch haben viel Aufmerksamkeit erregt, so dass Melissa mittlerweile in Top-Läden wie Selfridges, Bergdorf Goodman und 10 Corso Como vertreten ist. In Deutschland findet man die lustigen Plaste-Teile unter anderem bei Emerson Renaldi in Nürnberg, Vau in Hamburg, Fashion Clinic in Düsseldorf oder Flip in München.
Ganz wichtig - das Kleingedruckte: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es zählt die subjektive Meinung der Modepilotinnen! Die Entscheidung fällt am Mittwochabend 08. Dezember 2010 um 20.00 Uhr. Die Gewinner werden auf dem Blog bekannt gegeben.
Fotos: Melissa
Photo Credit:

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Ich musste feststellen, dass unsere Leser 38,5 tragen: https://www.modepilot.de/2010/12/02/ich-ziehe-in-die-usa/

    – leider!


  • Julia sagt:

    nicht kombinierbar da zu häßlich!
  • konstanze sagt:

    ich finde sie hübsch und hätt auch die passende größe :D.

    da die schuhe ja recht auffällig sind würd ich sie aber wohl nicht allzu kreativ kombinieren sondern zu einem kurzen schwarzen kleidchen tragen. dazu eine schwarze taillierte Lederjacke und eine Kette die eine oder alle Farben der Schuhe wieder aufnimmt.

    Simpel aber hübsch in meinen augen 😉


    Präferenz hab ich keine, find beide Modelle sehr süß.
  • Corinna sagt:

    Ich darf nicht, ne?
  • mainlandoffice sagt:

    neeee, hannover... familie und freunde ausgeschlossen!!!!
  • Hanna sagt:

    Also bei mir würde die Größe auch stimmen 🙂 Ich finde die richtig toll, auffällige Schuhe machen doch aus dem schlichtesten Outfit einen Kracher, daher würde ich eine schöne schwarze Skinny Jeans, schwarzes Oberteil und dann ein paar Statement-Accesoires in rot und gelb (daher auch Präferenz für das untere Modell), also Nagellack, Kette, schickes Tuch etc kombinieren 🙂

    Würde mich rießig freuen!!


    Liebe Grüße

    Hanna


  • Silke sagt:

    Ich würde das Modell "Ultragirl Black Red" mit einem camelfarbenen Outfit kombinieren. Camelfarbener Kaschmirrolli und schmale Hose, dazu einen schwarzen Mantel und ein Tuch in camel-schwarz-rot.

    Viele Grüße

    Silke


  • Christin sagt:

    Meine Mutter hat einen Faible für bunte Schuhe. Auch wenn ich diesen nicht mit ihr teile, wüsste ich genau womit sie Modell I kombinieren würde. Eine schwarze Strumpfhose, schwarzes Wickelkleid, eine ihrer bunten Ketten und dann die Schuhe dazu! Sie hat Größe 40 (ich bin leider mit 41/42 arm dran) und das Beste: ich hätte ein richtig cooles Weihnachtsgeschenk und sie ein weiteres Paar "multicolor" in Ihrer Sammlung...
  • Melanie sagt:

    Ebenfalls meine Größe 🙂 Ich würde es zu einem schlichten Outfit tragen.

    Unten ''farbenfroh'' eine schmal geschnittene Bluejenas mit dem Modell ''Ultragirl Black Red'' und oben einen schwarzen lässig fallenden Kaschmirstrickjacke ohne Knöpfe, die vorne wasserfallförmig fällt.

    Und eine schöne Uhr ans Handgelenk, damit von den Schuhen nicht durch Schmuck zu sehr abgelenkt wird.

    Liebe Grüße


  • Lilly sagt:

    Also zu dem ersten Modell würde ich eine Kette mit türkisen Stein auf jeden Fall tragen da es zu der Farbe passt. Und da ich ne liebe zum Detail hab würde ich n Strickkleid mit Streifen (schwarze, graue Blockstreifen) tragen und das alleinige Wissen über das passende Muster behalten 😉 Dazu dicken Strickschal und -mütze in schwarz.
  • Barbara Markert sagt:

    Corinna, wenn ich mich recht erinnere, hast Du auch 38,5. Was willste denn dann mit den 40er Schuhen?
  • Rena sagt:

    Wieso ist da vorne ein Loch drin? Da schaut doch dann der große Zeh raus.
  • Corinna sagt:

    Paris, dir kann man auch nichts vormachen.
  • Tina sagt:

    Ich will sie auf keinen Fall.
  • julie sagt:

    ..superhäßlich - gibt es auch Leute, die die kaufen? 😉