Streetstyle: Socken über Leggings dazu Cape

Foto: Claudia Fessler für Modepílot
Photo Credit:

Kommentare

  • Blackcowboy sagt:

    ich persönlich finde das nicht toll. Aber sie sieht net und sympathisch aus einen Kaffee mit ihr wäre ich nicht abgeneigt 😉
  • julie sagt:

    ..irgendwie lustig - aber Männer finden sowas ziemlich abtörnend.

    Falls sie sich mit einem Mann trifft, sollte sie das Ensemble nochmal überdenken......


  • Barbara Markert sagt:

    Also ich finde die süß!
  • Dani sagt:

    Ist ja schön und gut, aber zum karierten Cape dann bitte nicht noch einen gestreiften Pulli. 🙂
  • silke sagt:

    sieht nicht gut aus. zu gewollt.
  • Gudrun and Iris sagt:

    na die socken sehen etwas seltsam aus aber sie ist sehr huebsch (die hat doch irgendwas von sophie marceau) flache overknee-boots waeren schoener gewesen. aber die shiny shoes sind wieder toll - nur nicht mit den socken..
    londonviennacologne.blogspot.com
  • H-C sagt:

    Echt interessant. Es gab hier ja schon mal einen Eintrag zu dem Thema: Was finden Frauen an Frauen und was Männer an Frauen gut. Anscheinend ist das, was Frauen "süß" finden, ein Abturner für Männer.
  • Mareike sagt:

    Super sieht dies aus. Danke, wird gleich morgen getestet, wenn es nicht mehr schneit. So kann man gutes Geld sparen und hat ein Mode Schnäppchen

    gemacht.


    xoxo Mareike
  • FashionLifeCoach sagt:

    Daumen hoch fürs Cape-Styling im klassischen Burberry Muster. Beim Socken-Styling muss ich allerdings alle beide Augen zudrücken.

    http://www.fashionlifecoach.com


  • Tina sagt:

    Die Strümpfe über der Strumpfhose sehen scheusslich aus. Das Haardingens ebenso. Capes mag ich, hab selber ein dunkelblaues und bekomme immer Komplimente dafür, auch von Männern.
  • Jen sagt:

    Socken über Leggins sind echt cool. So wie das Mädel auf dem Foto würde ich sie zwar nicht tragen, sondern eher über Boots oder Stiefeletten. Capes haben mir schon immer gefallen, deshalb ein absolutes "YES, I LIKE:)"!

    ...schön, wenn Trends auch mal praktisch ausfallen.