Primark kommt nach Gelsenkirchen

Kann man Euch jetzt gratulieren? Ich weiß es nicht, denn ich war immer noch nicht bei Primark in der Nähe von Frankfurt. Ein Phänomen ist dieses Konzept aus Irland ja dennoch - diese Massen an Ware für wenig Geld. Allerdings bin ich nicht unbedingt ein Fan von Wegwerf-Mode.
Am 6. Dezember geht es nun also in Gelsenkirchen weiter, dann eröffnet Primark den dritten Laden in Deutschland. Und diesmal nicht in einem Einkaufszentrum, sondern in der Fußgängerzone (Bahnhofstraße 39-47). Drei Etagen und fast 5.400 m? voll mit Klamotten, Dessous, Schuhen und Wohnaccessoires.
Laut Textilwirtschaft sollen außerdem Eröffnungen in Saarbrücken und Essen anstehen.
Foto: Primark
Photo Credit:

Kommentare

  • sagt:

    JUCHU!
  • ille* sagt:

    Primark - ich verstehe den Hype nicht...

    Ich war einmal dort. Man wird herumgestoßen, angerempelt und angemotzt von den Heerscharen, die sich wie besessen auf die Grabbeltische stürzen und alles herunterreißen und durcheinander wühlen...

    Danach hatte ich Kopfschmerzen und Probleme den Klebsoff-Gestank aus der Schuhabteilung wieder loszuwerden (wie die Schuhe verarbeitet sind kann sich jeder denken...). Furchtbar.


  • malte sagt:

    nix für mich verwöhnten luxusjungen vom lande... laut, miese qualität und die umkleiden sind eine einzige frechheit.
  • Birthe sagt:

    jaaaaa!!!! die besten neuigkeiten seit langem - endlich mal in meiner nähe!!
  • phil sagt:

    nein bitte nicht noch einer...ich war auch in dem nahe ffm und es war schlimm !!! nur billiges zeug und dazu das entsprechende publikum...dabei konnte wirklich keine rede mehr vom schönen shoppingerlebnis sein -.- einmal und nie wieder!!!
  • Streetwear sagt:

    sehr cooles outfit
  • Primark sagt:

    I like the primark in gelsenkirchen