Model to watch: Lindsey Wixson

Es ist an der Zeit, hier mal über Lindsey Wixson zu sprechen. Ein Model to watch ist die 16jährige Amerikanerin gar nicht mehr, denn wenn man den Miu Miu Werbevertrag in der Tasche hat, hat man es fast schon geschafft. Außerdem ist sogar schon die Bild-Zeitung auf die große Kleine aus Kansas aufmerksam geworden. Hier gehts zum Artikel.Die Überschrift lautet: Die neue Lolita der Laufstege. Ob man will oder nicht. Das trifft den Nagel auf den Kopf. Denn dieser Kußmund ist schon außergewöhnlich.
Mein Typ ist Lindsey nicht. Zu puppig für meinen Geschmack, aber den Männern gefällt so was in der Regel.Wahrscheinlich wird sie genau dank ihres Puppengesichts Karriere machen. Denn dieses Gesicht ist wirklich unter 100 anderen Modelgesichtern zu erkennen.
Fotos: parisoffice / Modepilot, gesehen bei Viktor&Rolf, Gaultier
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Mauri sagt:

    Ich gehöre ja zu der männlichen Spezies und NEIN mir gefällt sie überhaupt nicht!!
  • julie sagt:

    ..ich mag sie gar nicht anschauen. Das sieht irgendwie künstlich und dumm aus mit dem Super-Puppen-Schmoll-Mund.....
  • Mira sagt:

    Mich erinnert sie an einen Fisch, wenn sie den Mund leicht aufmacht und man die Zahnlücken sieht.. Das erste Model wo ich mich ernsthaft frage ob Models nicht schön sein müssen!
  • Das Cover von Style.com/Print « Modepilot sagt:

    [...] 11 Jahren publiziert Style.com das erste eigene Print-Magazin. Nun ist auch das Cover mit Lindsey Wixson zu sehen, welche in diesem Sommer bereits die Titelblätter des i-D- und Purple Fashion Magazins [...]