Fashionweek-Accesoires: Hund

Vergesst die Haarbänder, die it-Bags oder den sonstigen Schischi. Um aufzufallen auf der Fashionweek, braucht man vor allem eines: Hund. Hier die schönsten Beispiele aus Paris.
Bei Barbara Bui
Und noch zum Schluss ein Mann:
Bei Zac Posen.
Fotos: Claudia Fessler, Parisoffice / Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Anne sagt:

    Hundebussi gehen mal gar nicht :-/
  • lily sagt:

    bah.. das letzte bild ist wirlich unappetitlich.
  • Stephanie sagt:

    Ein Tier als Accessoire zu bezeichnen geht gar nicht. Hoffe, dass sollte ironisch sein.