Warum kritzel ich eigentlich noch rum?

Seit einer Woche sitze ich mehr im Zug als vor dem PC =(
Dort lese ich entweder, höre Musik oder skizziere irgendwelche Sachen, die ich mir gerne mal schneidern lassen würde. Wie Ihr oben sehen könnt, so kann ich nicht zeichnen. Deshalb zur Erklärung: Das Jacket soll so eine Art Beduinen-Drapierung auf Europäisch sein.
Soeben musste ich allerdings feststellen, dass ein Maßschneider völlig überflüssig ist, denn...
...DiorHomme hat in der aktuellen Kollektion ein Teil, das meiner Wunschvorstellung sehr nahe kommt. Laut LuisaViaRoma.com (dort auch in besserer Ansicht) knapp 1850 €. Ich werde es mir wohl zu Weihnachten schenken.
Im Video "The White Room" sieht man nochmal, wie wunderbar die Stoffe fallen. Ein Traum. Immer wieder.
httpv://www.youtube.com/watch?v=e4Sk_ePPjDA
Das ein oder andere der folgenden Produkten werde ich mir in den kommenden Tagen bereits zulegen. Die laufen mir dank einer Anmeldung im Fitnessstudio genau zur richtigen Zeit über den Weg. Danke, DiorHomme!
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • san sagt:

    jerome, ich hoffe Du loest einen Trend aus. Wenn dann in Fitnessstudios nur noch in Diorhomme gestemmt, getreten und gechwommen wird, komme ich auch nach.
  • Christopher sagt:

    Dior für das Fitness-Studio???? Bitte mehr davon. Zuerst muss es aber Geld regnen... :-/