Printemps loves New York

Und das schon seit Wochen. Weil diese Liebe so geniale Schaufenster erzeugt, muss ich das nun mal alles bringen.
Vor den Shoppingtüren gibt es einen KingKong, der vor dem Kaufhaus steht und den pinken Malerpinsel schwingt.
Das da sind die Fenster, die es jetzt schon gar gibt. Sozusagen exklusiv auf Modepilot gibt es die alten Fenster. Har har. Aber wenn die so wahnsinnig schnell umdekorieren, kann ich nichts für. Das Thema ist das Gleiche.
Forstsetzung folgt.
Fotos: Claudia Fessler
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Printemps loves New York 2 > Modeläden > Modepilot sagt:

    [...] Wie schon berichtet, feiert Le Printemps in Paris gerade New York. Nach den ersten Schaufenstern, die wir Euch exklusiv viel zu spät gezeigt haben, kommen nun die aktuellen, die derzeit auch noch zu sehen sind. [...]