Claudia so frisch

Claudia Schiffer attending the Yves Saint Laurent fashion show held at the Hotel Salomon de Rothschild during Paris Fashion Week Spring/Summer 2011, in Paris, France on October 4, 2010. Photo Frederic Nebinger/ABACAPRESS.COM Photo via Newscom
Seitdem ich mal Claudia Schiffer interviewt habe, bin ich Fan. Weil die so waaaahnsinnig bescheiden und normal ist. Die ist einfach eine Nette. So und nun hat sie das dritte Kind bekommen und kommt kaum geschminkt zu YSL und schaut umwerfend frisch aus. Ein bisschen Puder, Rouge und Maskara genügen bei dieser Frau, dass sie gut aussieht.
Claudia Schiffer attending the Yves Saint Laurent fashion show held at the Hotel Salomon de Rothschild during Paris Fashion Week Spring/Summer 2011, in Paris, France on October 4, 2010. Photo Frederic Nebinger/ABACAPRESS.COM Photo via Newscom
Die guckt aus wie Mitte Dreißig. Ich gebe es zu: Ich bin neidisch.
Angeblich soll es nun auch endlich losgehen mit ihrer eigenen Modelinie. Die plant sie ja schon seit Jahren, aber dann kamen eben Werbeaufträge und Geburten dazwischen. Angeblich will  sie was mit Kaschmir machen.
Fotos: Frederic Nebinger/ABACAPRESS.COM
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Kein Gerücht: Es wird eine Kaschmirkollektion von Claudia für Iris von Arnim geben! http://www.vogue.de/articles/mode/mode-news/claudia-schiffer/2010/09/29/23292
    Und, wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich glauben, dass die Verfasserin dieser Claudia-Anhimmelung 15 Jahre alt ist (oder für InStyle & Co. schreibt ;-)): "so waaaahnsinnig bescheiden und normal".
  • Barbara Markert sagt:

    Ach, wenn es das ist , dann ist es ja nur eine Koop. Ne, dann ist sie noch immer noch nicht so weit. Sie wollte unter eigenen Namen eine Kollektion rausbringen. Die übt halt erst mit der Iris.
    Und MJ, die ist bescheiden. Ich glaube ich bin ein bisschen älter als Claudia, da kann ich so was sagen. Das ist das Gute am Alter: Man hat zwar hängende Knie und hängenden Hintern, fahle Oberarme, aber man hat keine Hemmungen mehr, seine Meinung zu sagen.
  • Kathrin Bierling sagt:

    Ja, wobei da die Claudia der Iris wohl mehr hilft als andersrum. Und diesen Marketing-Gag wird sich Clever-Claudia auch gut bezahlen lassen.
  • FashionLifeCoach sagt:

    Sie hat schon KLasse, das muss man ihr lassen. Das mit der Modelinie gehört langsam zum guten Ton bei den "Celebrities", gefolgt von einem Parfüm.

    http://www.fashionlifecoach.com/