Größte Modenschau der Welt

Angeblich hat es Galeries Lafayette geschafft. Zu seiner Modenschau auf der Straße in Paris und Berlin kamen bis zu 10.000 Menschen. Wie berichtet, defilierten keine Models sondern Normalos, die vorab von einem Streetstyle-Fotografen ausgewählt worden waren. Damit sind die nun um Guinness Buch der rekorde. Glückwunsch!
Ich habe mir das Ganze in Paris kurz angesehen. Siehe Bilder. Das war halt 'ne Modenschau auf der Straße mit Laien. Auch wenn ich kaum was sehen konnte, so ist das für Eingeweihte dann doch eher langweilig. Ich bin gleich wieder gegangen. Zu viele Menschen, keine Sicht und warm war es auch nicht.
Fotos: modepilot / Parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare