Fashion's Night Out: The Show!

Anlässlich der Fashion's Night Out, die ja am Freitag in New York statt findet, gab es gestern schon Promi-, Designer- und Modeleuteauflauf zur "Fashion's Night Out: The Show" - der angeblich größten öffentlichen New Yorker Modenschau, die es jemals gegeben hat. Hier mal ein paar Outfits vom Roten Teppich... zurücklehnen und entspannen, bitte:
Julianne Moore
Lauren Hutton
Leighton Meester (in Christopher Kane for Versus)
Olivia Palermo
Vera Wang
Alexander Wang und Julia Restoin-Roitfeld
Anna Wintour mit Tochter Bee Schaffer
Ashley Tisdale
Bar Refaeli
Blake Lively (in Marchesa)
Diane von Furstenberg
Donna Karan
Elettra Wiedemann
Erin Lauder
Meiner Meinung nach so gar nichts Weltbewegendes dabei. Enttäuschend, die Kleiderparade.
P.S. Ich versuche, noch mehr Outfits zu identifizieren....
Fotos: via Photos Inc. 2010
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • san sagt:

    wenn das wirklich Julianne's Beine sind, na dann gute Nacht
  • mainlandoffice sagt:

    ich glaub, die hat gute beine - aber hier kommt alles schlechte zusammen: schuhe und kleid machen stampfer, dazu ungünstiger winkel der aufnahme.
  • Julia sagt:

    Ich mag Julianne Moore echt gerne, aber ihre Sommersprossen an den Beinen sehen wie riesen Stoppeln aus... und die Schuhe sind ungünstig zu dem Kleid..
  • susan sagt:

    Mrs Moore ist 1960 geboren und somit knapp 50 Jahre alt!

    Meiner Meinung sollten wir, anstatt zu kritisieren, schonmal anfangen die Daumen zu drücken, dass unsere Beine nach einem halben Jahrhundert ähnlich gut aussehen - mit oder ohne Sommersprossen.

    Juliannes Outfit macht allerdings wahrlich nicht nur kurze Beine sondern formt auch keinen besonders vorteilhaften Oberkörper.


  • Viktoria sagt:

    Ich liebe Lauren Hutton. Die Frau ist mit ihren 66 Jahren schöner und wesentlich stilvoller als alle Cut-out-Girls zusammen.
  • Natalya sagt:

    J.Moor sieht schrecklich aus...ansonsten mag ich sie sehr. D.Karan sieht auch in den Klamotten irgendwie daneben.
  • Mouchette sagt:

    Bar Rafaelis Outfit sieht aus wie Truckerstrich an einem Juliabend in Kreefeld anno 1988
  • blomquist sagt:

    Ich liebe Julianne Moore und denke das sie tatsächlich nur durch die fiese Perspektive und die Klumpschuhe so unvorteilhaft aussieht.
  • Jana sagt:

    Lauen Hutton ist hier echt das Maß der Dinge. Bin ganz Viktoria's Meinung.
  • welcome to my jungle sagt:

    ohh jaaa und ich werde dabei sein 🙂
  • Ally sagt:

    die Einzige die mir richtig gut gefällt ist Ashley Tisdale ... warum auch immer....