Frische-Kick mit Tiefenwirkung

Und täglich grüßt das Murmeltier. Beauty-Redakteure beneidet man nicht, nein, man tut dies auch nicht der Produkte wegen! Denn der Preis, einen Lipgloss vorzeitig und umsonst testen zu dürfen, ist hoch: immer und immer wieder die gleichen Phrasen formulieren. ...
Drei auf einen Streich: "Weichzeichner", "ebenmäßig", "Blickfang"
Seit über sieben Jahren schreibe ich Texte für Printmedien. Da mussten auch immer wieder Beauty-Texte her. Von den Chefredakteurinnen hörte ich nur: "Tja, da müssen wir alle durch". Bedeutet: die Vorteile einer Mascara oder einer Gesichtscreme in Worte zu fassen, ist deprimierend. Irgendwann wiederholt man sich oder noch schlimmer: die Phrasen der Kollegen. "Weichzeichner" zum Beispiel, wie auch in der Vogue 8/2009 (Bild) zu finden, passt fast immer. Ich verwendete den Titel mal für eine Herrenpflege-Seite, die ich immerhin mit Comic-Figuren typisierte (Lucky Luke für die schnelle Anwendung und Silversurver für Hightech-Pflege). 
Hier nun eine Auflistung der nervigsten Begriffe und Phrasen, die immer und immer wiederkehren – bereichert von Beauty-Redakteuren und Textchefs, weil man sich es auch mal wie Frédéric Beigbeder in "39,90" von der Seele schreiben muss:
- dringt tief in die Haare ein (geht gar nicht!)
- Parfums, die nach Sommer duften
- sanfte Haut
- ein Tupfer Lipgloss auf die Lippenmitte sorgt für Volumen
- aufpolstern
- Frische-Kick
- Sonne aus der Tube
- die Haut muss gut durchfeuchtet sein (kann sie gar nicht!)
- Wimpern dreimal tuschen für einen mystischen Augenaufschlag
- Stufen bringen Volumen ins Haar
- Glänzend aufgelegt (gern genommene Lipgloss-Headline)
- revolutionäre Wimpernbürste
- Tiefenwirkung
- entfernt abgestorbene Hautschuppen
- 48h Deos (Wer wäscht sich 48 Stunden lang nicht?, fragte schon Tillmann Prüfer in Neon)
- ebenmäßiges Hautbild, ebenmäßiger Teint
- öffnet den Blick
- "perfekter Auftritt" fürs Fußpflege-Thema
- die neuen Lacke
Die Liste wird jetzt regelmäßig ergänzt. Vorschläge? 
 
Foto: abfotografiert von der Vogue 8/2009
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Alexandra sagt:

    Rosige Haut, wie nach einem langen Waldspaziergang
    Streifenfrei glücklich (bei Dehnungsstreifen und den ganzen Schwangerschaftszeug)
    @modejournalistin: nach der schönen zeit bei 5to9 darf auch ich jetzt Phrasen dreschen 😉
    Achtung, da kommt ein freies Radikal angeschossen, wo sind meine Antioxidantien?
  • Sibel sagt:

    Meine Schwägerin promoviert über Frauenmagazine. Und hat im "Missy-Magazin", das sich ja etwas angestrengt als konsum-freies Emanzipationsblatt positioniert, mal was Lustiges entdeckt:

    Eine Vorher-Nachher-Seite im Stil der üblichen Beuaty-Seiten. Da stand dann so was wie "Antjes Augen, die bislang stumpf unter den spärlich wachsenden Wimpern ins Leere blickten, leuchten nun wie die Scheinwerfer im Varietée". Oder: "Der samtige Pfirsichton des Lippenstifts lenkt von Antjes unschönem Nagetiergebiss ab".


  • Kathrin Bierling sagt:

    @Alexandra Wo bist Du denn jetzt?
    @Sibel Brüller!
    Der ist neu: "cremig geschlagene Pigmente" – gestern im TV-Lipgloss-Spot mit Christy Turlington gesehen.
  • Julia sagt:

    Ich les den Beautykram nie. Angucken, an den Bildern erfreuen, weiterblättern.
  • Simone sagt:

    würde gern etwas Tolles texten..

    aber meine Sinne werden gerade von einem Duft berührt.

    Oder war's doch entführt?


    Noch strahlt meine Haut dank reaktivierender Liposome, ich bin belebend bis hin zur Tiefenwirkung, aber der Kampf gegen die freien Radikale ist noch lange nicht ausgestanden.
    Sehet daher die 7 Zeichen früh genug!
  • Alexandra sagt:

    @modejournalistin: ich mache ein Volo beim Luna Magazin (Kindermode- und Familienmagazin)
  • Kathrin Bierling sagt:

    Hihi und die Zeile "Gucci Gucci Goo" ist von Dir, richtig?
  • Alexandra sagt:

    Hehe, könnte gut stimmen, aber ich mache fast nur Print. Luna ist mehr was für Parisoffice 😉