An Tagen, wie diesen

Mir ist langweilig heute. Eigentlich hab ich viel zu tun, aber meine aktuelle Aufgabe langweilt mich und ich hoffe, dass sie sich irgendwann in Luft auflösen wird. Da ich jetzt schon weiß, dass dem nicht so sein wird, verdaddel ich den Tag im Internet, bis ich dann irgendwann richtig unter Zeitdruck gerate und abends hier sitzen muss. Aber man lernt ja einfach nicht aus seinen Fehlern. Die gute Nachricht ist, dass mir so langweilig war, dass ich mir bei Zara auf der Homepage die Lookbooks anschauen wollte und auf folgendes Intro stieß:
Aha. Auch Zara ist endlich im Zeitalter des Online-Shopping angekommen, das wurde aber auch Zeit. Ich persönlich finde, dass es bei Zara wirklich gute Sachen gibt, die ich leider selten finde. Erstens ist bei uns in Hannover das Sortiment wirklich mies, und zweistens leiden die an vollstĂ€ndiger Unterbesetzung und ich habe wirklich selten die Muße, mich durch die Berge zu wĂŒhlen. Ich freue mich daher auf den 02. September und bin zudem gespannt, ob Zara es besser macht als H&M, die meistens erst nach 10 Wochen die erste HĂ€lfte der Bestellung rĂŒberrĂŒcken.
Und fĂŒr alle die, die heute genauso antriebslos sind:  www.mytehresa.com stellt ab dieser Woche Neuheiten sowohl Dientags als auch Donnertags online.
Das hab ich mir fĂŒr heute Nachmittag aufgehoben. Falls ich bis dahin nicht eingeschlafen bin.
Fotos: Screenshot zara.de (1), Newsletter mytheresa.com (2)
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • FashionLifeCoach sagt:

    Wurde auch mal langsam Zeit, nachdem Mango schon seit Jahren online ist. Da hat Zara mal ganz eindeutig verpennt!
  • Rallie Dallie sagt:

    Hm, dieser Eintrag könnte 1:1 von mir stammen und daher absolutes VerstÀndnis.
  • Tina sagt:

    NatĂŒrlich mal wieder nicht in der Schweiz, aber wozu hat man eine Freundin, die 2 Minuten hinter der Grenze in Deutschland wohnt. Wobei ich sagen muss, dass der ZARA in Basel eigentlich recht gut sortiert ist. Nur die Chefin ist eine blöde Kuh.
  • Stephanie sagt:

    Ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt, dass Zara doch einen Online Shop aufmacht, da das GerĂŒcht schon lange kursierte und nichts passierte. Das ist endlich eine gute Nachricht.