Kaviar Goertz

Wir erinnern uns - da gab es ja diese Schuhkooperation zwischen Kaviar Gauche und Görtz. Und das Ganze geht jetzt in die zweite Runde, das heißt, zum Sommer 2011 erwartet uns so was in der Art hier:
Die wurden nämlich während der Berlin Fashion Week bei der Kaviar Gauche Show gezeigt.
Zwölf Modelle soll es insgesamt geben, neben Sandalen und Bondage Heels auch Ankle Boots. Ab Januar kommen die Dinger dann in die Läden, oder man bestellt online bei Görtz. Preislich wird es wohl im gleichen Rahmen wie die aktuelle Kollektion bleiben, also so was zwischen 200 und 350 Euro.
Der letzte ist schon mal nichts für mich, sieht sehr instabil aus, und wenn ich eines nicht leiden kann, ist es, wenn man in den Schuhen rumwackelt.
Fotos: Kaviar Gauche
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Gefällt mir nicht besonders, da finde ich die aktuellen sehr viel gelungener.
  • FashionMaster sagt:

    @MO: na endlich, da bist du ja wieder! ...die schuhe sind ja mal deutlich besser als die von p.schouler...aber der HIT sieht anders aus.
  • mainlandoffice sagt:

    war total im arbeitsstress. ist auch noch nicht vorbei, aber heute war mir nach bloggen.
    nee, die treter sind auch nicht der hit. aber die frauenschauen kommen ja auch erst noch.
  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    hm sooo schlecht find ichs jetzt nicht, allerdings sieht der dritte fuss als würde da gerade eine extrem schmerzliche fehltstehlung orthopädisch behandelt
  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    ...fehlstellung...
  • FashionMaster sagt:

    @ MO: ja ja ist doch immer das selbe, wenn andere sich irgendwo die sonne auf den Bauch scheinen lassen, muss unser eins arbeiten bis zum umfallen. aber was macht man nicht alles für die mission - fashion for the world! 😉

    Bist du im september in milano?


  • mainlandoffice sagt:

    ich glaub eher nicht. muss so eben schnell mal drei bücher mitbetreuen....
  • FashionMaster sagt:

    ...hmmm, und wer berichtet dann bitte für den rest der welt - live aus milan city???
  • mainlandoffice sagt:

    na, das auchmilanoffice, dachte ich.....
  • FashionMaster sagt:

    ...stimmt, hätt ich ja beinahe vergessen.

    auchmilan:ich erwarte exakte, stündliche berichte - besonders von Prada, Marni, Etro und Miu Miu! 😉 nicht, dass ich dich unter druck setzten möchte, aber du kennst ja bestimmt den spruch - EVERY DAY IS A FASHION SHOW & THE WORLD IS YOUR RUNWAY ....und ebene deswegen brauchen wir infos infos infos! 😉


  • mainlandoffice sagt:

    besser, du erinnerst ihn aber noch mal in ein bis zwei monaten an seine pflichten...
  • auchmilan sagt:

    dann schiebt mal die einladungen rüber.... 😉
  • mainlandoffice sagt:

    das dauert dann aber auch noch sechs wochen. oder denkste etwa, deine mailänder kollegen würden anders als kurz vor knapp das zeugs versenden??
  • auchmilan sagt:

    ok, ich erinner dich dann nach den ferien nochmal dran....
  • Blackcowboy sagt:

    na hoffentlich sind sie dieses mal besser geschnitten, bei den motorcycle Boots war die 40 eher eine 38.5