Dream a little Dream....

Es gibt Bildbände, da würde man am liebsten ins Motiv eintauchen und es Wirklichkeit werden lassen... So geht es mir bei der Sonntagslektüre von Paul Jasmins "California Dreaming". Jasmin liefert ein perfektes Stimmungsbild aus Los Angeles von heute, allerdings unterlegt mit Americana-50ies-Note. Seine Models fand er unter den Studenten an der Westküste, so dass er gleichzeitig die kalifornische Jugend portraitiert.
...Ach, was soll das ganze Geseier - sind hübsche Jungs drin. Da kann man doch mal 45 Euro ausgeben.
(Paul Jasmin, Californaia Dreaming, Steidl Verlag)
Fotos: Steidl
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Rene Schaller sagt:

    steidl macht wirklich schöne bücher
  • Mareike sagt:

    Vrdmt, wenn diese Bücher nicht bloß immer so teuer wären. Gebraucht sind sie kaum zu bekommen, die meisten behalten solche Bildbände gefühlt für ewigkeiten.
  • Jérôme sagt:

    großartig. danke für die info... habe hier zuhause gerahmte jasmin-photographien hängen und werde sie dann anscheinend bald gegen neue eintauschen können.
  • Rene Schaller sagt:

    jerome, zerschneidest du etwa bücher?
  • FashionMaster sagt:

    ...ich glaub's ja nicht, Jermome gibt's auch noch...ich dachte schon du bist auf irgend nem anderen Planeten im Urlaub. 😉
  • Jérôme sagt:

    rené, das könnte ich nicht mal bei magazinen...