Lindsay Lohan und der falsche Nagellack

Hollywood starlet Lindsay Lohan has an expletive written on her middle finger during a probation status hearing at the Beverly Hills Municipal Courthouse, in Beverly Hills, California on July 6, 2010.   UPI/David McNew/Pool Photo via Newscom
Sehr ihr es???? Kaum zu erkennen, doch scheinbar hatten die Richter ein gutes Auge oder eine gute Brille. Auf Lindsays Finger steht: "Fuck U!"
Mädel, Mädel, Du machst Sachen. So geht man doch nicht zu Gericht, wenn man angeklagt ist. Das Ergebnis: Lindsay wurde zu 90 Tagen Gefängnis verurteilt. Weswegen? Ist das noch wichtig? Nein. Also wenden wir uns Lindsay direct zu, die da twittert: War doch alles nur Spaß, das mit dem Nagellack. Und überhaupt: Die da beim Gericht sind total gemein. O-Ton: "inhuman or degrading treatment". Mehr dazu weiß ABC News.
Ach, irgendwie kann die einem bald schon Leid tun. Bei der läuft gerade alles schief. Und meistens ist sie noch selbst dran schuld.
Und meine Meinung: Das Nagelstudio sollte auch verklagt werden. Denn das ist wohl der hässlichste Nagellack, den ich seit langem gesehen habe.
Foto: UPI/David McNew/Pool Photo via Newscom Content © 2010
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • jen sagt:

    Bei TMZ kann man die Urteilsverkündung als Video sehen. Das war mal ein schönes Stück Voyeurismus! Unfassbar, diese Person. Aber eigentlich sehr traurig, was immer mit den Kinderstars passiert (Britney, Drew, Makaulay…)
  • modeschwester sagt:

    ich finde ja das tatoo toll (falls es eins ist)... 🙂

    http://www.modeschwestern.tumblr.com


  • Tina sagt:

    Ach, das Tattoo hat sie doch zusammen mit Lily Allen bei Rihanna abgeguckt. Abgesehen davon tut sie mir leid, auch wenn sie selbst Schuld ist.
  • Blackcowboy sagt:

    Ich mag die Kleine eigentlich und es tut mir leid, wie tief sie sich gerade rein reitet. Vielleicht lernt sie es ja jetzt und kommt zur Besinnung. Zu wünschen wäre es ihr. Ansonsten kann sie ja danach exklusiv ihr Knasttagebuch verkaufen, die wird eh nur 25 Tage absitzen und keine 90.
  • sagt:

    [...] eine versteckte Botschaft an die Richter aufgeschrieben, die jedoch nicht unentdeckt blieben. Modepilot hat das Bild vom enthüllenden Nagellack der Lindsay Lohan. Und hier Amy Winehouse, [...]