Samstagsprogramm: Schlange stehen!

mailand-ausstellung-greta garbo-salvatore ferragamo-modepilot-blog
Das Bild stammt übrigens von der Ausstellung  "Greta Garbo - il mistero dello stile",  einer Auswahl von Stücken aus dem Kostümfundus und der Privat-Garderobe der Schauspielerin, die im vergangene Frühjahr in Zusammenarbeit mit Salvatore Ferragamo in der Triennale stattfand. Könnt ihr aber jetzt leider nicht mehr sehen. Aber für Kultur bleibt ja dieses Wochenende sowieso keine Zeit.
Foto: auchmilanoffice/Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • mainlandoffice sagt:

    hast du es gut.....
  • FashionMaster sagt:

    Neid....obwohl ich ja im schlussverkauf noch nie fündig wurde....aber Milano wäre schon echt mal wieder schööööön und es hängt bestimmt auch schon ganz vieiel neues zeug rum...:-(
  • auchmilan sagt:

    mann, du hast doch grad erst!
  • auchmilan sagt:

    @fm: komm doch! alles voller winterware hier....
  • FashionMaster sagt:

    ja wenn ich zeit hätte....jetzt habe ich erstmal arbeit arbeit arbeit, nächste woche bin ich in berlin...und was dann kommt weiss nur mein timer. Vor September geht gar nix - und der sommer ist vorbei.
  • auchmilan sagt:

    povero fashionmaster! für berlin beneide ich dich, muß ich dich diesen sommer/herbst auch noch unbedingt hin...

    wenn ich aber bis dahin meinen cos-entzug nicht durchhalte, komme ich vorher vielleicht noch mal nach monaco di baviera.


  • FashionMaster sagt:

    ok, die fashion week in berlin macht schon späße, so ist es ja auch nicht...und bei the corner kann man auch nett schoppen...

    der cos hier ist ganz gut und monaco di baviera ist ja quasi norditalien. 😉


  • auchmilan sagt:

    mann, ihr alle mit euren fashionweeks....

    ich sitz hier an der quelle und bin diese saison zu gar nix gekommen... böööse arbeit!


  • FashionMaster sagt:

    hey fashionweek ist mein nachname.... 😉 ... ich schätze du solltest mal über einen berufswechsel nachdenken, so kann das ja nicht weitergehen. So kommst du ja noch nicht mal zu rivieras in deiner größe. 😉
  • auchmilan sagt:

    das tu ich doch schon die ganze zeit.... aber es bleibt halt nur beim nachdenken! 😉

    ideas anyone?

    ...und an den rivieras ist doch sowieso nur mainlandoffice schuld, die hatte ja natürlich besseres im sinn.... hach, aber ich gönn's ihr ja!


  • FashionMaster sagt:

    hmmm, schwierig zu sagen...ich weiß ja nicht, was du momentan machst. aber wie wär's mit ne festanstellung bei modepilot. Hätte dann gerne tägliche berichte aus milano inkl bilder.
  • auchmilan sagt:

    dann müßte ich ja tag für tag montenapoleone & co abklappern.... was für ein schicksal! hahahahaha
  • san sagt:

    @auchmiland: wenn Du bei diesen Temperaturen allen Ernstes nei soldi gehst, gehörst Du offiziell zu den Kampf-shoppern. Trainierst Du jetzt eigentlich mit Fernsehserie-Italienier Gigi von mainland? und hast Du Dir tatsächlich einen COS-Anzug nach mailand bestellen lassen??? Ich meine, der wird doch am Zoll abgefangen und Du des Landes verwiesen...welch affront!
  • auchmilan sagt:

    hahahaha, san.... nimmst du mich jetzt auf den arm oder hast du wieder mal falsch verstanden?

    ich hab mir keinen anzug schicken lassen... ich bin auf "entzug" von cos, weil's das hier in italien doch nicht gibt...


    apropos temperaturen.... die sind noch haarscharf unter dem limit!
    und nö, kein training
  • san sagt:

    haha...auchmilan...nein nein nur viel zu schnell gelesen. da wurde entzug zu anzug. mit COS ist das so eine Sache...ist diese Marke wirklich so der Hammer? Ich war noch nie in einem COS-Laden, gucke aber regelmässig die Zugverbindung nach München an. Aber für COS eine Reise zu machen, ist das nicht etwas unverhältnismässig?....ich meine für charvet nach Paris zu reisen ist ok, aber für COS nach München???
    Balenciaga habe mir noch angeschaut. Ausser beim kurzen hellgrauen Trench mit weissem Gurt konnte ich mir keine Reim drauf machen. Überhaupt mehr Herbst als SS....im übrigen hat mir balmain auch sehr sehr gut gefallen, aber da kann ich noch ein wenig weiter träumen.