Die Jungs aus Kasachstan

Bilder der Kollektion von Dior Homme schenkt uns später noch Parisoffice, aber ich als Modelbeauftragte lasse es mir nicht nehmen, schon mal einen Blick auf die Auswahl des Herrn von Assche zu werfen. Und bei den letzten fünf Jungs musste ich kurz innehalten: Wer sind die? Woher kommen die? Kenn ich nicht.
Konnte ich allerdings auch nicht kennen, wir mir später erklärt wurde - die fünf wurden nämlich extra in Kasachstan gecasted und dann nach Paris zur Show eingeflogen. Kulturschock (für die Jungs, meine ich jetzt). Aber sind die nicht toll? Wunderbare Aura, Melancholie, die Weite der Steppe - alles im Blick. Da kann sich der Giabiconi-Baptiste, der neben Kalle Front Row saß, mal eine geölte Scheibe von abschneiden.
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    wassn mit dir los, MO?
    p.s. kleinen gefallen bitte... kannst du bitte die kommentare zu "I love lanvin" checken? meine kommentare verschwanden im nichts, und die jungs warten doch auf eine antwort 🙂
  • mainlandoffice sagt:

    schon geschehen - die sind in den spam filter gerutscht..
  • auchmilan sagt:

    jetzt bin ich schon spam, wird ja immer besser 🙂
    vielen dank!
  • jela sagt:

    Vielleicht sollten sich designer auch mehr weibliche models dort holen.

    Ist ja immer das gleiche.