Kann mal einer helfen?

Mainlandoffice hat sich spontan verliebt hier. In den!
Nun ist die Gute ja eigentlich ganz furchtbar schüchtern und wollte nicht fragen, wie der Junge heißt. Kann mal einer helfen? Wir bräuchten Name, Telefonnummer, Mobilnummer, Alter (sprich volljährig oder nicht), Maße (alle!!) und Hobbys. Oder noch besser: seine Fitnessstudio-Adresse. Mainland's neue Annäherungsmasche.
Foto: parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Tizian sagt:

    scheiße! der sieht verdammt gut aus.
    ich mag die wangernknochen und sein kinn!
  • Rene Schaller sagt:

    ihr seid also gar nicht der mode wegen unterwegs, es geht nur um männerfang 🙂
  • auchmilan sagt:

  • Corinna sagt:

    Mainlands Geschmack bleibt unangefochten!
  • Mauri sagt:

    oh mein goooott !

    wir können gerne mein beliebtes prozedere ''if he's gay he's mine, if he's straight you're fine!''


  • FashionMaster sagt:

    MO, ich gönn dir ja den kerl....aber bitte bitte bitte schickt endlich mal n paar outfits rüber. 🙂
  • Birthe sagt:

    wow, diese wangenknochen!

    also milanoffice, ich kann seeeehr gut nachvollziehen wieso du dich so schnell verliebt hast 😀


  • auchmilan sagt:

    @fashionmaster: seh da keine chance bis sie nicht zurück sind, die sind zu sehr abgelenkt ....wenn sie denn überhaupt zurückfinden 🙂

    nur parigi schafft es anscheinend contenance zu bewahren....


  • FashionMaster sagt:

    @auchmilan: ....so wird's wohl sein...egal. aber wenn ich schon nicht paris sein kann, dann wenigstens salzburg....die salzburgerin an sich benimmt sich nämlich so, wie wenn die fashion week (die s ja da gar nicht gibt) das ganze jahr dauern würde. sehr lustig!
  • FashionMaster sagt:

    @ parigi: grazie, wenigsten auf die ist verlass...da hat auchmilan ganz recht. 🙂
  • Zebulon sagt:

    Wozu den ganzen Aufwand treiben mit schönen Hemdchen, Jäckchen, Schühchen und so weiter, wenn ein einfaches Herrenunterhemd mit aufgeschnalltem Nike-Rucksack reicht, die Damenwelt zu betören. (Wer zusätzlich noch die Herrenwelt betören will, zieht sich einfach noch ein Stirnband drüber.)
  • AnneI sagt:

    Meine Güte! Der ist mal eine Sünde wert!
  • Ätzend! > -Mode-, Fashion-Week, Herrenmode > Modepilot sagt:

    [...] Dries van Noten-Show habe ich verpasst. Wirklich ätzend. Das war nämlich so, dass da also dieser Junge stand und den habe ich so lange angestiert, bis… äh… bis also der Shuttle zu Dries [...]