Clocks mal anders

Also dieser Clogs-Hype, ausgelöst durch die Landpartie-Kollektion von Chanel, hat mich nicht zum Fan. Auch wenn ich wahrlich gerne Clogs anziehe, denn Holzsohlen sind einfach super bequem. Aber nun wackele ich in meiner Meinung, nachdem ich die Winter(!!!!)-Kollektion von Sanita aus Dänemark entdeckt habe.
Sanita das klingt wie eine orthopädische Gesundheitsschuhmarke, ein Vitamintablettenhersteller oder eine private Krankenversicherung. Naja, Clogs sind ja auch irgendwie gesund.
So sehen die Klassiker aus. Muss man wohl im Angebot belassen für die traditionelle Clogs-Träger:
Aber nun kommen wir zu den interessanten Modellen:
Das sind Clogs??? Oh, Mann, die schauen richtig cool aus und haben nur ganz wenig diesen Elefanten-Fuß-Flair. Die Klassiker ganz oben vergessen wir mal eher.
Preise so zwischen 150 und 200 Euro.
Es gibt auch Versionen für Mainlandoffice:
und auch eine Bergwander-Rustikal-Version.
Fotos: Sanita
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Meli sagt:

    Wo gibts denn die tollen Stiefel?
  • Barbara Markert sagt:

    Noch nicht in Deutschland scheinbar. Schau mal hier:

    http://www.sanitaclogs.dk/Dealers-368.aspx


  • Pat sagt:

    Sanita gibts dutzendfach in Deutschland. Auch bei Online-Versendern.

    Die Winter(!!!)-Kollektion halt noch nicht.


  • Pat sagt:

    Sanita gibts dutzendfach in Deutschland. Auch bei diversen

    Onlineshops.

    Die Winter(!!!)-Kollektion halt noch nicht!


  • Pat sagt:

    Sorry,doppelt.
  • FashionLifeCoach sagt:

    man muss die Schuhe ob klassische Clogs oder in Stiefelform mit Kuhfell einfach gut kombinieren können, ansonsten sehen sie schnell altmodisch und done aus.Aber ansonsten klarer Fashion-Renner.
  • Sibel sagt:

    Parisoffice, Sanita gibts in Deutschland tatsächlich schon lange. Für Pariserinnen mag der Look zu "ökig" gewesen sein, darum ist der allsommerliche Clog-Look an dir vielleicht vorbei geklappert... Ich habe dänische Verwandtschaft, daher ist mir die Marke schon lange vertraut und ich hab Sanita-Clogs vor etwa 10 Jahren in HH und Berlin zum ersten Mal gesichtet.
    Erinnert sich wer an die silbernen Clogs-Boots, die etwa 2005 überall dort zu sehen waren, wo es auch die Elfenlook à la NoaNoa/Bruuns/Friis gibt? Die Silberbotten sahen, wenn die Trägerin es nicht gut gestylt hat, immer irgendwie nach Space-Bäuerin aus!
  • Corinna sagt:

    PO, in der Boutique. wo ich früher gejobbt habe, gabs die auch. Ich meine mich zu erinnern, dass die damals mir der Only/Vero Moda Welle (Vertrieb ist Bestseller.dk) nach Deutschlag geschwemmt worden sind. Hatten wir aber nicht lange im Sortiment, der Verkauf war etwas schleppend.
  • Barbara Markert sagt:

    Danke für die Tipps. Hm, warum steht das nicht auf der Website????
    Ja, Dänemark ist von Paris aus weit weg. Und nur dann interessant, wenn die Labels echt gut sind. Die Kollektion aber schaut prima aus. Die Stiefel - why not.
  • privat krankenversicherung versicherungsvergleich sagt:

    Ich kann nur sagen - Deine Seite ist gut & übersichtlich gestaltet und der Text ist richtig klasse geschrieben - sehr lesenswert und informativ ! Großes Lob ;o)