Tom Fords Lippen

Das ist eben der Unterschied - Modejournalistin quatscht nur, ich KAUFE. Und zwar den von ihr angekündigten Tom Ford-Lippenstift, den es seit ein paar Tagen in den Läden gibt. 45 Schleifen sind zwar eine Ansage, aber die Packung ist schön, die Farbe (ich nehme Nude) ist schön, die Textur ist gut (Estée Lauder produziert), matt mag ich sowieso, die Lippen trocknet er auch nicht aus. Und Terry Richardson hin, sexuelle Belästigung her: I like the Werbemotiv.
Möglicherweise soll im nächsten Jahr weitere "dekorative Kosmetik" von TF folgen.
Fotos: Milanoffice/Modepilot; Tom Ford
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Das liegt daran, dass du eben ein alter Raffzahn bist.
  • mainlandoffice sagt:

    ich finde mehr wie ein hamster... der alles bunkert.
  • auchmilan sagt:

    ach kuck, bei modepilot kann man sogar was lernen 😉 ....schleifen hör ich zum ersten mal.
  • Corinna sagt:

    Hamster hört sich zu nett und niedlich an
  • kelleroffice sagt:

    i like it to.
  • san sagt:

    cara mia, hättest Du nur etwas gesagt! Frau kauft sich doch kein rouge by TF, sondern lässt es sich vom caro Tom ihrer Wahl schenken. Auch nur damit sich dieser ein wenig wie el Jon fühlen darf (unglaublich dass man den nur an einer Wangenknoche erkennt)...nur wäre es dann wohl rouge volupte statt nude gewesen.
  • Mea sagt:

    Dieses Photo ist ja der Hammer. Da braucht man kein Kaffee mehr. Me like too.
  • Kathrin Bierling sagt:

    Ne, milanoffice, ich quatsche nicht, ich knutsche! Dass das mit Deiner Nude-Wahl nicht geht, ist klar.