Vogue Cover: Claudia schwanger

Ach, mal wieder - eine Demi Moore Kopie. Natürlich ist Claudia eine Traumschwangere, aber ich weiß nicht - muss das auf dem Titel?
Foto: Scan Vogue
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Sie sieht wahnsinnig gut aus. Und vielleicht muss es nicht unbedingt auf den Titel, aber wenn ich in den Umständen nur halb so gut aussehen würde, und ihre Kontakte hätte, würde ich auch dafür sorgen, dass mich gefälligst jeder zu Gesicht bekommt. =)
  • FashionMaster sagt:

    Normal würde ich sagen, es muss NICHT auf den Titel. ABER, in anbetracht dessen, dass in den letzten Jahren immer mehr das Gerücht umgeht "Schwangere Frauen dürfen fett, schlecht angezogen und leicht runtergekommen sein" finde ich es MUSS auf den Titel. Allein schon um anders denkenden Mädels und Jungs Mut zu machen, dass man eben nicht hässlich wird, nur weil man schwanger ist.
    Abgesehen davon sieht Claudia göttlich aus!
  • Business Man sagt:

    Inga said "what a load of crap!" just for the sake of irony, but I'll refrain
  • modejournalistin sagt:

    Ich finde das Thema überhaupt nicht spannend.
  • susi sagt:

    zu nude in anyway..

    naja die deutsche vogue war ja schon immer naja sagen wir mal kein vorreiter


    aber ich hätte wenn schon jahre nach demi anders inszeniert

    ansonsten

    hype thema in deutschland!! man wird ja schon bedeutungsschwanger!

    würde ich sagen


    also gebt den kinder die kindheit zurück

    egal wie, hauptsache mit viel liebe !


  • susi sagt:

    @mademsoille tamtamm

    ok 1:0 für dich

    nomen est omen


    aber 1:1 für mich

    worin besteht der vorteil für einen, dass einen jeder zu gesicht bekommt?


  • dafo sagt:

    ne, ne neeee - ich lasse mir von einer Vogue und Claudia Schiffer die Laune an einer Schwangerschaft nicht verderben, nur weil ich es mit dem perfekten Aussehen nicht so hinbekomme !
  • Sibel sagt:

    Dafo - Claudia bekommt es mit dem perfekten Aussehen auch nicht hin. Was denkst du, wie das Foto vor dem Aufenthalt in der Elektronischen Schönheit wohl aussah?
  • Sibel sagt:

    ... und davon abgesehen, dass die Normalschwangere keine Komplexe wegen des Bildes haben muss, sollte das Team der deutschen Vogue Komplexe kriegen. Die haben endgültig bewiesen, wie banal und unkreativ sie sind...
  • StephanieKatharina sagt:

    Ich finde Claudia wunderschön und stimme FashionMaster voll zu.
    Klar ist das Foto ordentlich retuschiert, das sieht man ja bereits am Bauchnabel. Aber: so what, gibt es in der Vogue überhaupt noch unveränderte Fotos?
    Vielleicht bin ich ja auch nur so begeistert, weil ich selbst gerade im 6. Monat bin. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich so ein Foto hätte. Hat jemand Kontakte zu Karl?
  • parisoffice sagt:

    @StephanieKatharina:

    Stimmt, der Bauchnabel schaut komisch aus, aber der ist bei mir auch nicht rausgeploppt (wie schreibt man dieses Wort????).

    Ein Hinweis: Du musst UNBEDINGT, ich sagte, UNBEDINGT in ein paar Monaten genau solche Bilder von Dir machen (wenn Du willst in Unterwäsche). Die sind dann nicht zum herzeigen, aber die braucht man. Man kann es sich nämlich später nicht mehr vorstellen, wie man vorher aussah. Und so schön glatt wie die Haut am Schwangerschaftsbauch ist, wird sie NIE wieder. Und für diese Bilder brauchste keinen Lagerfeld, nur ne gute Freundin und eine Kamera.


  • Jana sagt:

    Karl Lagerfeld und eine hochschwangere Claudia Schiffer... da hätte ich schon mehr erwartet.

    So ist es einfach ein schönes Foto. Das wars dann aber auch schon.


  • FashionMaster sagt:

    Ok, die deutsche Vogue ist -wie immer- etwas spät dran...ABER habt ihr schon mal reingesehen?? Die Fotos von "der schwangeren Nonne" alias La Claudia finde ich wirklich sehenswert. Was ähnliches gab's natürlich in der italienischen Vogue auch schon mal....
  • Hand auf die Brust > Lese-Tipp, Modemagazine > Modepilot sagt:

    [...] in der Süddeutschen sagt eigentlich schon alles: mutig ist das aktuelle Vogue-Cover nicht (Hatten wir bei Modepilot auch schon angemerkt). Dass ein schwangerer Star auf dem Titel einmal mutig war, steht im Vorspann von Autorin [...]