Umfrage: Nagel-Louboutins für Männer

Meine Herrschaften, nun will ich mal Eure Meinung wissen zu diesen Schuhen.
Um die auch mal designermäßig einzuordnen: Sie sind von Christian Louboutin und er trägt sie selber.

So sah er oben rum aus.

Zu kaufen gibt es sie in seiner Boutique auf der Rue St. Honoré in Paris. Preis weiß ich leider nicht, aber der soll hier auch keine Rolle spielen. Mich interessiert viel mehr: Gefallen Euch die? Findet ihr die tragbar? Hier geht's zur Umfrage:

Habt Ihr schon Eure Sommerklamotten aus dem Schrank geholt?

Fotos: parisoffice / modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Mauri sagt:

    Ich hab mir ähnliche von Sacha für 80 Euro gekauft..natürlich viel billiger und auch von der Verarbeitung nicht so gut .. für den Preis aber völlig ok..

    ausserdem habe ich nunmal 38 und da sieht es schwer aus mit Männerschuhen !


  • yoah sagt:

    rattenscharf! Echt punkmäßig! Super! Würde ich sofort tragen.
  • Blackcowboy sagt:

    Prada hatte die auch vor ein paar Monaten in einer Kollektion war das nicht Frühling 2010
  • Rene Schaller sagt:

    hw 2009 gabs ähnliches von prada, aber die waren etwas subtiler. die von louboutin schreien förmlich nach aufmerksamkeit, und werden auch gerne erhört 🙂
  • auchmilan sagt:

    die idee ist immer noch toll, allerdings überzeugen mich die proportionen von dem louboutin-modell nicht ganz. prada fand ich besser... zumindest nach diesem bild und dem auf der louboutin-seite zu urteilen.
  • malte sagt:

    Grausamst!

    Mir fällt leider grade kein passender Vergleich ein, aber jeden den ich damit auf der Straße sähe würd ich schlicht auslachen. Die Treter passen zu dem Outfit vom geschätzten Herrn Louboutin einfach mal gar nicht und ähnlich verhält es sich mit dem Rest der Outfits die ich bisher mit solchem Schuhwerk gesehen habe. Einzige Ausnahme: Das Prada Outfit von fw 2009, da war der Rest sehr clean und die Schuhe waren der eyecatcher.


  • Cris sagt:

    ...esto es ...porno!
  • Holger sagt:

    Sind die magnetisch?
  • Mrs A sagt:

    Habe ähnliche Damen-Nietenschuhe von Pollini - sind schon Jahrzehnte alt und spitz, aber immer noch heiss-geliebt und en vogue, wie man sieht!

    PS Für Herren sind die Schuhe etwas...nun ja...Geschmacksache


  • Tina sagt:

    Hab sie neulich schon bei Garance Doré an einer Frau gesehen (http://www.garancedore.fr/en/2010/04/14/the-cut/) und finde sie eigentlich ganz geil.
  • Tina sagt:

  • Blackcowboy sagt:

    @ malte: Über Geschmack kann oder kann man nicht streiten, ich würde sie auch nicht tragen, aber warum willst du jemanden deswegen auslachen, wenn er sie trägt? Ist das nicht genauso infantil, wie das, was du eventuell dem Träger damit unterstellen würdest?
    Ich finde in der Mode sollte man leben und leben lassen. Was einem nicht gefällt, macht man nicht mit, was einem gefällt, das trägt man. So einfach ist das für mich zumindest.
  • c sagt:

    will sie seit letztem jahr haben aber entweder nicht da oder nicht in meiner größe oder oder oder..
  • blomquist sagt:

    Ich finde die Schuhe klasse, selber würde ich sie allerdings auch nicht anziehen.

    Die von Prada waren damals eher mein Fall, weil etwas dezenter.


  • Zebulon sagt:

    Wer obenrum so herumläuft wie der Schöpfer der Schlappen, zu dem mögen sie passen. Mein Fall ist das nicht. Meiner bescheidenen Meinung nach haben gegenwärtig Dolce & Gabbana die unangefochtene Lufthoheit im Segment Herrenschuhe. Obendrein sind deren Teile auch noch gut gearbeitet und bequem zu tragen. Mir fehlt da nix.
  • Sarah sagt:

    Also ich finde sie klasse. Ich würd sie auch als Frau sofort anziehen. Die Männerwelt wird sich wahrscheinlich etwas schwerer damit tun, aber: hey Männer, traut euch, uns Frauen beeindruckt ihr damit! 😉
  • Zebulon sagt:

    "Ich würd sie auch als Frau sofort anziehen"... das ist wohl Teil des Problems. Männer wollen Frauen nicht um jeden Preis beeindrucken, auch wenn das heute wohl erwartet wird. Wer so daher kommt wie Monsieur L. -- pelzgefütterte Weste über großkariertem Sakko, darunter möglicherweise kein Oberhemd, ein Tischtuch aus dem letzten Bayernurlaub um den Hals geschnürt, dazu eine comichaft groteske Schiebermütze --, der mag zwar beeindrucken, aber allenfalls als Clown. Die Schühchen passen da bestens zu, das stimmt wohl.
  • susi sagt:

    generell

    männer die sich zu viel um styling kümmer wirken leicht lächerlich


    dazu gehören leider auch diese benagelten "wanna be a living beys statue" schue"
    ich leiste mir den leichten back to 19 jhd. touch jetzt einfach mal
  • susi sagt:

    mit tippfehler