Alicia Keys in Armani

Heute Abend startet Alicia Keys' Deutschlandtour "The Element of Freedom" in der Berliner O2-Arena (ausverkauft). Für ihre Auftritte in Europa ließ sich die mehrfache Grammy-Gewinnerin wie 2008 bereits von Giorgio Armani Bühnenoutfits kreieren. Hier die vier maßgeschneiderten Looks...
Jacke im Militär-Stil mit Krokodil-Print und reich verzierten Schultern, verschiedenfarbige Kristallsteinchen und Metallteilchen auf dem One-shoulder-Top (Seide), den Leggings (Seide) und auf den Lederschuhen (links). Schwarzes Minikleid aus Viskose und Lamé mit Schulterpolstern und Wasserfall-Rüsche zu Lederboots und Swarovki-Steinchen-verzierten Handschuhen (rechts)
One-shoulder-Seidentop mit Stickerei zu Leggings, Lederboots mit Swarovski-Steinchen und reich verzierten Handgelenks-Schmückern (links). One-shoulder-Kleid aus dunkelgrauem Seidenchiffon mit Stickereien und Swarovski-Steinchen zu schwarzen, glitzernden Sandaletten (rechts)
Die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Soulsängerin und dem italienischen Modeschöpfer dauert seit 2006 an. Damals schneiderte Armani ihr ein Kleid für den Grammy-Auftritt und sie kam nach London zu seinem Emporio Armani Event. 2006, 2007 und 2009 trug Keys Armani Kleider bei ihrem Black Ball. 2008 stattete er sie für die Welttour "As I Am" aus und auch 2009 wurde sie für die Oscar-Verleihung von ihm eingekleidet.
weitere Tourdaten:
8.05.2010 Arnheim, Holland, Gelredome
9.05.2010 Frankfurt, Festhalle
12.05.2010 Hamburg, Color Line Arena
13.05.2010 Oberhausen, Oberhausen Arena
15.05.2010 Antwerpen, Belgien, Sportpaleis
17.05.2010 Zürich, Schweiz, Hallenstadion
19.05.2010 Birmingham, Großbritannien, NIA
21.05.2010 Dublin, Irland, O2 Arena
23.05.2010 Glasgow, Schottland, SECC
25.05.2010 London, Großbritannien, O2 Arena
26.05.2010 London Großbritannien, O2 Arena
29.05.2010 Manchester, Großbritannien, MEN Arena
31.05.2010 Paris, Frankreich, Bercy
2.06.2010 Barcelona, Spanien, Sant Jordi
4.06.2010 Lyon, Frankreich, Halle Tony Garnier
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Chrissie sagt:

    Wow, die Sachen sehen ja schon auf den Bildern unglaublich toll aus. Besonders das graue Kleid. Ich bin gespannt auf die Originale.
  • www.ufoandparanormalnews.com sagt:

    Alicia Keys in Armani > -Mode-, Mode & Promis > Modepilot...
    Heute Abend startet Alicia Keys’ Deutschlandtour “The Element of Freedom” in der Berliner O2-Arena (ausverkauft). Für ihre Auftritte in Europa ließ sich die mehrfache Grammy-Gewinnerin wie 2008 bereits von Giorgio Armani Bühnenoutfits kreieren...
  • sebastian sagt:

    Auf Papier sehen die Entwürfe wirklich top aus. Leider befürchte ich das Giorgio Armani beim entwerfen die weiblichen Rundungen von Frau Keys vergessen hat, was bei den Seiden Leggings für Presswurst-Alarm sorgen könnte. Das wird ihrer Performance kein Abruch sein!!!
  • Armani disegna i costumi per Lady Gaga e Alicia Keys | Very Cool! sagt:

    [...] Via Catwalk Queen e Modepilot [...]