Vogue Türkiye!

Das ist mir komplett durch die Lappen gegangen: Es gibt einen Neuzugang in der Vogue-Familie, und zwar ist im März die Türkei hinzugekommen. Als Wiedergtumachung für mein Versäumnis gibt es jetzt alle drei Cover auf einmal: Gestartet wurde mit diesem astreinen Titel (siehe oben, Jessica Stam, geschossen von Patrick Demarchelier).
Im April ging es mit Julia Hafström weiter (den Fotografen weiß ich leider nicht):
...und jetzt liegt der Mai bereit (Model Elize Crombez, fotografiert von Chad Pitman), da fällt es leider covertechnisch ein bisschen ab.... wobei dieser 80er-Charme hat auch schon wieder was, und Cover on location sowieso (sonst ist ja fast alles Studio).
Also, das sieht alles ganz fein aus (lesen kann ich es leider nicht), und deswegen zeige ich gleich noch die Chefredakteurin Seda Domanic:
Den Rest des Chef-Teams gibt es hier zu sehen.

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Wow, das ist die schönste Chefredakteurin, die ich je gesehen habe! Bin beeindruckt - auch von den Covern. Mir gefällt der Bikini mit Taillenhose: das ist ein Modetrend aus der edleren Ecke, nicht für die Masse, und gehört 2010 auf ein Vogue-Cover. Würde mich interessieren, ob Seda Domanic auch sonst alles richtig macht. Frage mal meine Freundin Nilgum aus Istanbul...
  • FashionMaster sagt:

    Die Lady ist echt echt echt....wahnsinnnnnn! Lady mit style! 🙂 Das lässt mein fashion-herz höher schlagen.
  • Birthe sagt:

    Wunderschöne Cover! Finde alle 3 bis jetzt ein Augeschmaus! 🙂
  • Bella sagt:

    super cover bin beeindruckt & wirklich schade das ich es nicht lesen kann!!
  • Kathrin Bierling sagt:

    Rückmeldung von meiner Freundin Nilgun aus Istanbul: Die ganze Stadt spricht vom neuen Magazin, sogar ihr kleiner Sohn hat mitbekommen, dass es das "wichtige Magazin" jetzt auch in der Türkei gibt. Texte und Interviews unterscheiden sich aber (noch) nicht von den türkischen Ausgaben der Elle und Harper's Bazaar, sagt Nilgun