Haltung, Mädels, Haltung!

Jedes Jahrzehnt hat seine Model-Posen-Eigenheiten. In den Fünfzigern stütze eine Hand Kinn oder Niere. In den Sechzigern wurde das Spielbein nicht mehr angewinkelt, man stand breitbeinig. In den Siebzigern kam der halb geöffnete Mund. In den Achtzigern wurde der Kragen festgehalten, in den Neunzigern schaute das Model gleichgültig. Was wird man über die Nullerjahre sagen?!?
Aktuelle Beispiele: Model für American Apparel (links) und ein Model in Proenza Schouler für Opening Ceremony
Katalogfotografie (heute Onlineshop-Fotografie) hinkt gewöhnlich etwas hinterher. Bei Baur gibt es ihn immer noch, den Kragen-Griff. Onlineshop-Fotos wie die für Opening Ceremony hingegen verdeutlichen, was uns die vergangenen zehn Jahre beschert haben: hängende Schultern, nach vorne geschobenes Becken: Die Konkav-Haltung!
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Rachael sagt:

    Jetz is fuesse nach innen!
  • Barbara Markert sagt:

    Haha, Rachael, das stimmt.
  • Fuchs sagt:

    aaaah, Hilfe, da schämt man sich doch! Linkes Model erinnert übrigens sehr an Liv Tyler...
  • Kathrin Bierling sagt:

    @Rachael Stimmt, so X-Beine!

    Und gern die Henkeltasche mit beiden Händen vorm Körper festhalten wie Alexa Chung das tut


  • Top 5 der Woche — Two for Fashion: Mode, Design, Lifestyle Blog – powered by OTTO sagt:

    [...] Posen. Mal eher künstlerisch, mal eher verkaufsfördernd präsentierend. Bei Modepilot sind sie dem Phänomen des Präsentierens ein wenig genauer auf den Grund [...]
  • Top 5 der Woche sagt:

    [...] Posen. Mal eher künstlerisch, mal eher verkaufsfördernd präsentierend. Bei Modepilot sind sie dem Phänomen des Präsentierens ein wenig genauer auf den Grund [...]