SJPs graue Lieblingshose

Sarah Jessica Parker trägt das ganze Jahr Grau (wenn nicht gerade eine SATC-Promo stattfindet) - am liebsten diese Feincord-Hose im engen Bootcut. Sie ist ihr zwar etwas zu lang und auch nicht schön, aber Mode, sagt sie, ist ihr nicht so wichtig. Freuen wir uns einfach auf die Premieren-Outfits Ende Mai.
Sarah Jessica Parker holds onto a copy of Simply Halston by Steven Gaines as she heads off to do errands in NYC earlier today
Sechs Mal im April! ...
am 20. April 2010 (Bild oben) mit einem "Simply Halston"-Buch in der Hand - Recherche für ihren Zweitjob bei Halston
am 19. April 2010
am 13. April 2010
am 8. April 2010
am 7. April 2010
am 5. April 2010
und die Hose am 5. April 2010 von hinten
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Julia sagt:

    find ich schön und menschlich und auch nicht so interessant, dass es einer würdigung bedarf
  • Carrie färbt ab > -Mode-, Mode & Promis, Streetstyle > Modepilot sagt:

    [...] Jessica Parker lief in letzter Zeit ganz in Grau herum, immer in einer Feincordhose, gern auch mit Uggs. Jetzt hat sie für ein Mittagessen in New York das Gelernte aus “Sex and [...]