Eva Herzigova für 1,2,3

Es gibt eine neue Runde in Sachen Model-Kollektionen. Nachdem Etam mit Natalia Vodianova bereits länger erfolgreich zusammenarbeitet (wir berichteten), hat sich 1,2,3, ein weiterer französischer Massenmode-Anbieter, Eva Herzigova ins Boot geholt. Die Kollektion ist seit wenigen Tagen im Handel und auf den Bildchen sieht das mal gar nicht übel aus, was sich Eva so ausgedacht hat.
Vor allem das Abendkleid für 199 Euro, ja, das kann man mitnehmen. An Eva sieht es traumhaft aus.
Diese goldfarbenen Pumps (unten) kosten ca. 135 Euro. Also im Vergleich mit den sonstigen 1,2,3 Preisen ist das natürlich teuer, aber wenn es von Eva ist...
Fotos: Scan Website 1,2,3
Photo Credit:

Kommentare

  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Das Kleid ist traumhaft. Auch die graue Bluse finde ich schick, und mit 95Euro auch noch einigermaßen bezahlbar.
  • Tina sagt:

    Das Kleid scheint aber recht durchsichtig zu sein. Ich weiss ja nicht...
  • All about Eva > -Mode-, Leute, Models, Modeläden > Modepilot sagt:

    [...] Parisoffice hatte es ja schon mal berichtet – ich habe nun den Live-Test gemacht: Eva Herzigovas Klamottenlinie für 1.2.3. Die habe ich nämlich im Schaufenster entdeckt hätte, als ich vor kurzen bei einem Freund in Brüssel zu Besuch war (der mit den schwarzen Anzugschuhen). [...]