Endgültiges Aus für Kate Moss Ausstellung

Kate Moss, cozying it up in her leopard print coat, leaves the Ivy Club in Covent Garden with friends at 1.06 am in the morning a bit tired looking!
Kate kommt nichts ins Museum. Aus, vorbei, fini - gerade kommt die Meldung des Musée des Arts Decoratifs hereingeflattert, dass die Ausstellung, die eigentlich im November 2009 hätte starten sollen und im September 2009 verschoben wurde (Modepilot berichtete), endgültig vom Programm des Museums gestrichen wurde. Der Grund: aus ökonomischen Gründen, sprich es ist kein Geld da.
Nun denn. Ich find's schade, denn das wäre sicherlich ein Publikumsmagnet geworden. Man stelle sich einfach mal vor: Alle ihre Klamotten und Outfits mal live zu sehen. Wäre schön gewesen.
Photograph: Ringo / Jesal Parshotam, PacificCoastNews.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare