Souvenir hinter Gittern

Gestern im Palais Royal und alles hat zu, auch Didier Ludot. Der Vintage-Laden mit Spezialität "Haute Couture" (Chanel, Dior, Jeanne Lanvin, ...) zeigt seine Prachtstücke am Ostersonntag hinter einem Gitter-Rollo. Eigentlich hatten wir unser Modepilot-Jahrestreffen auf die Oster-Feiertage gelegt, damit milanoffice nicht abgelenkt wird...
Roger Vivier für Christian Dior (1953-1963)
... und dann erwischt es mich eiskalt: Ich schlendere zu umserem Foto-Shooting ins Palais Royal und entdecke im Schaufenster von Didier Ludot diese Cinderella-Pumps von Roger Vivier für Christian Dior - sie müssen um die 50 Jahre alt sein (die Zusammenarbeit bestand von 1953 bis 1963) und sind in einem Top-Zustand! Gern hätte ich mehr über die Schuhe erfahren, sie vielleicht als Erinnerungsstück an unsere Modepilot-Konfi 2010 gekauft. So bleibt mir dieses zwischen dem Gitter aufgenommene Foto und der tröstende Gedanke, dass wir seit der Gründung von Modepilot nicht nur ein Tagebuch, sondern auch so eine Art Souvenir-Album besitzen.
Foto: modepilot/modejournalistin
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Deike sagt:

    Tragbar sind die ja nun nicht wirklich...aber schöner tröstener Gedanke...sehr süß!
  • Pepe Burkhardt sagt:

    Ihr seid wieder da! Wie toll! Ich hoffe, die Zeit war effektiv und ihr konntet nebenbei Paris und Babyoffice genießen!!!
  • Kathrin Bierling sagt:

    @Jérôme Babyoffice ist der Hit! Der Kleine ist ein Denker mit viel Charme (wie Du!) - hoffentlich kann er bald schreiben. Er trug übrigens "Baby Dior". Extra für uns