Würdet ihr sowas kaufen?

Sondereditions wecken meine Aufmerksamkeit nur äußerst selten. In diesem Kaiser-Karl-Fall allerdings schon, denn sobald sein Name im Spiel ist, horche ich auf. Man muss ja auch schließlich mitreden können. Deshalb landet jetzt auch die Bottle in diesem Beitrag. An sich ist es für mich nur eine Flasche, deren Inhalt meinen Durst löscht und die ich anschließend wegwerfe. Was an dieser Flasche jetzt besonders sein soll? Keine Ahnung. Klar, Monsieur Lagerfeld ist ideenreich, aber da schaue ich mir doch lieber seine Arbeiten an, als ihn gedruckt auf diesem Objekt zu sehen... auch wenn ich dem Getränk nicht abgeneigt bin.
Die Edition erscheint ab dem 24. April bei Colette.fr und kostet 3,50 €. Ein noch fast humaner Preis, wenn man sich mal den hier anschaut: 60 € für diese Spezialbox. Ebenfallls ab dem 24.04. erhältlich.
Photos: Screenshots Colette.fr
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Johanna sagt:

    Eigentlich ist sowas ohne Sinn, aber warum nicht? Sieht netter aus als die normalen Cola-Flaschen.

    durchausauchschoen.blogspot.com


  • Sibel sagt:

    Ich weiß noch, wie Lagerfeld sich, anno Neunzigerjahre, über Clooooodia echauffierte, weil sie "für gelbe Brause wirbt". Schön, dass er nun selbst ganz offiziell für braune Brause auf den Strich geht.
  • Sandra sagt:

    ja, sieht cool aus 🙂
  • Holger sagt:

    Lagerfeld mutiert immer mehr zur Mickey Mouse der Modewelt. Peinlich!
  • Kathrin Bierling sagt:

    Mir wird von Coca-Cola Light schlecht - muss an dem "Light" liegen.
  • Mouchette sagt:

    Das hat Ed Hardy Niveau!
  • Pepe Burkhardt sagt:

    @MJ: Aber es ist doch verständlich, dass "Light" gewählt wurde. Auch wenn mich "Zero" mehr angesprochen hätte.
  • Neele sagt:

    Also ich würde es als Dekoration benutzen
  • Kathrin Bierling sagt:

    @Jérôme "Zero" wäre noch ekliger
  • Pepe Burkhardt sagt:

    ich glaube, ich habe zuviel in dein erstes statement interpretiert 😉 deshalb meine antwort mit "zero"
  • Kathrin Bierling sagt:

    Leichtgewichte und Nullnummern
  • Pepe Burkhardt sagt:

    😉