Sarah Lerfel: Sieht sie da einen Trend?

Während die drei Mädels wahrscheinlich bei Champagner und Häppchen sitzen (von wegen arbeiten), habe ich bei Mistwetter meine letzten Einkäufe für Ostern getätigt. So auch Creative Director und Einkäuferin von Colette Sarah Lerfel. Am Gemüsestand entdeckt sie das Zottel-Wesen und greift zur Cam. Beim Betrachten des Bildes stieß mir ein leicht ge(k)raustes Lächeln über die Lippen. Vor allem frage ich mich, was der 'Trendspionin' dabei durch den Kopf ging. Denn Colette ist ohne Zweifel so kreativ in ihren Umsetzungen, dass es mich nicht wundern würde, erhält das Team aus solchen Momenten seine Impulse. Erfahren werde ich es wohl nicht, aber die abgelichtete Frau erlebt morgen mit Gewissheit ein äußerst farbenfrohes Ostern.
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Hab gerade ne Colette-Tüte in Paris gesehen, auf der die (typischen) blauen Kreise gekritzelt waren (sonst flächig Blau). Wahrscheinlich sind sie das nächste Mal wuschelig: der obere kleine Kreis in Hellblau und der untere große Kreis erstmals Violett 😉