Emma hat Schwein

World Premiere of Nanny McPhee & The Big Bang
Gleich mal vorweg: Ich finde Emma Thompson SUPER! Sie kann so wunderbar die graue Maus oder Vernachlässigte spielen, aber hier auf dem roten Teppich macht sie mit einem Schwein wohlgemerkt eine wahnsinnig gute Figur.
Nein, ich will nun keine Kommentare lesen, dass sie zu dick sei. Sie hat die Rundungen dort, wo man sie braucht. Und kann sich einer bitte Nicole Kidman vorstellen, wie sie mit einem Schwein an der Leine den roten Teppich entlang läuft. Nein? Also bitte.
Warum Emma nun mit einem borstigen Getier rumläuft? Sie hat halt Schwein und wollte das man deutlich machen, harhar. Nein, die Antwort ist, dass dies der rote Teppich ist zur Premiere von  Nanny McPhee & The Big Bang, einem Film, der auf einem  Bauernhof spielt. Die Nebendarsteller sind halt Schweine. Das Schwein ist also sozusagen Emmas Kollege. Mit einem Schauspielerkollegen über den Teppich ist doch völlig normal, oder. Nur dass sie ihn an die Leine nimmt, ist komisch.
Kommen wir zum Kleid. Fand ich von vorne super, aber diese Stoffülle hinten ist dann doch nicht vorteilhaft. Rund um den Busen ist der Stoff auch ein bisschen naja. Sehr schön finde ich das kleine transparente Bustier mit den Bändeln - schaut lässig aus. Beim Kleid tippe ich auch Westwood. Aber Emmas Strahlen überstrahlt eh alles.
World Premiere of Nanny McPhee & The Big Bang
Foto: Richard Goldschmidt/EP/ whatsupfoto
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • H-C sagt:

    Darf ich vermuten, dass ihr das Schwein auch die Haare gemacht hat?
  • Natalya sagt:

    Diese Frau ist ganz toll! Ich liebe Emma!
  • Zebulon sagt:

    Wieso sollte die zu dick sein. Das Problem mit dem Speck ist doch, dass die Journaille den untauglichen Versuch gemacht hat, zwei Dinge miteinander zu verknüpfen, die gar nicht zusammen gehören: Speck und eher durchschnittliches Aussehen. Siehe Dove-Werbung und Brigitte. Würde man die neue Antimagerkeitsbewegung mit superscharfen Speckdamen vorantreiben (Frau Thompson fällt uns hier weniger ein als die Zellweger, oder die aktuelle Dolce & Gabbana-Damenmodenkampagne), wären wir schon viel weiter (und dicker).
  • Holger sagt:

    So sollen Frauen aussehen: Ein bissel Speck, ein paar Falten, Schalk im Blick und ein ansteckendes Lachen. Ich würd eher mit der Thompson in die Kiste als mit der Moss!
  • Tweets die Emma hat Schwein > Mode & Film, Mode & Promis > Modepilot erwähnt -- Topsy.com sagt:

    [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Rueschen-Prinzessin und FashionBlogNews, bauernhof erwähnt. bauernhof sagte: Emma hat Schwein > Mode & Film, Mode & Promis > Modepilot: Nein, die Antwort ist, dass dies der rote Teppich ist z... http://bit.ly/9pCDHx [...]
  • Charlotte sagt:

    Diskutieren wird grad darüber, dass Emma Thompson eine passable Figur hat? Die Frau ist 1959 geboren! Wenn ich mit 50 annährend so grandios aussehe, dann werde ich gglücklich sterben 😉

    Tatsächlich können dann einem auch echt die Hormone der Wechseljahre einen Strich durch die Rechnung machen. Wenn man Pech helfen dann dort auch nicht mehr Diät und/oder Sport...


    Also bewundern wir die grandiose Emma!
    P.S. ich find so ein Schwein ja sehr viel schicker als sein ein komischer Ersatzhund á la Paris Hilton 😀
  • www.ufoandparanormalnews.com sagt:

    Emma hat Schwein > Mode & Film, Mode & Promis > Modepilot...
    Gleich mal vorweg: Ich finde Emma Thompson SUPER! Sie kann so wunderbar die graue Maus oder Vernachlässigte spielen, aber hier auf dem roten Teppich macht sie mit einem Schwein wohlgemerkt eine wahnsinnig gute Figur....