Fashionweek: Hauptsache Auffallen

Kommentare

  • Nadine sagt:

    Hilfe von diesen grellen farben kriegt man ja fast schon Augenkrebs, einfach viel zu viel des Guten.
  • Tina sagt:

    Erinnert wirklich alles ziemlich an Karneval. Und warum hat die Schwester von Frau Timoschenko so orangene Beine (abgesehen vom grauslichen Perlglanz der Strumpfhose)?
  • H-C sagt:

    Das ist genau das, was ich an der Modewelt hasse. Dumme Menschen, die nichts leisten/koennen ausser sich bescheuert anzuziehen.
  • Mauri sagt:

    igor dewe mit seiner komischen aktion bei der er vor den shows geld gesammelt während er mit seiner violine rummusiziert hat..

    das ganze auf facebook seinen 2028 freunden (ich schließe mich da nicht aus, dafür bin ich viel zu neugierig) vorgestellt und präsentiert und ZACK das nennt sich moderne self-promotion.

    prinzipiell hat er ja auch die mega heels von nina ricci für männer etabliert..gefällt mir überhaupt nicht


  • Barbara Markert sagt:

    Ja, Mauri, die hatten wir hier auch vorgestellt:

    https://www.modepilot.de/?p=45070#

    Damals noch in der Selbstgebastel-Version.


    Und die (echten) hatte er auch diesmal wieder an. Aber von "etablieren" würde ich bei dem Gag nicht wirklich sprechen. Oder hast Du die Schuhe noch bei anderen Herren gesehen.

    Gib doch mal den Facebook Link von Igor weiter.

    Was macht der Typ eigentlich sonst?


  • Mauri sagt:

    @parisoffice

    Ja, deshalb meine ich das..ich hab die Schuhe noch bei einigen Herren gesehen,seitdem er die zu dem Bettleroutfit getragen hat.

    Zum Beispiel hier:

    http://mrnewton.net/wp-content/uploads/2010/02/9884ASEj.jpg


    Und hier der Link zu seiner FB-Seite, er soll übrigens Stylist sein..

    http://www.facebook.com/#!/igor.dewe?ref=ts


  • sagt:

    [...] [...]
  • Mauri sagt:

    mein kommentar wartet noch auf freischaltung 😉
  • Tim sagt:

    Wieso haben die nix mit Mode zu tun. Wer sich so rausputzt, lässt "Mode" nicht kalt.
  • Vor Dior-Show: Blogger, Stars und Pseudo-Promis > -Mode-, Fashion-Week, Mode & Promis, Streetstyle > Modepilot sagt:

    [...] Tja und zum Abschluss gibt es einen Blick auf die Pseudo-Promis oder nennen wir sie mal die “Fashionweek-Eintags-Berühmtheiten”. Leute, die sich verrückt anziehen, um denn fotografiert oder wie hier interviewt zu werden. Dazu hatten wir auch schon mal einen Post. [...]