Lanvin: Kann er auch anders?

Und ich meine Herrn Elbaz - kann er auch mal völlig daneben liegen? Es scheint nicht. Denn selbst wenn die gerade in Paris gezeigte Lanvin-Kollektion ein bisschen düsterer und schärfer geschnitten ist, bleibt Alber Elbaz der Lanvin-Linie auf höchstem Niveau treu. Kleider mit Drapagen, Fältelungen, asymmetrische Schulterpartien - das alles kennen wir, diesmal mischt der Designer das Ganze unter dunkle Metallics, viel Schwarz, stark ausgeformte Schultern und viel Federzeugs an Mänteln oder Details an seinen berühmten Cocktail-Kleidern. Was vielen anderen Kollegen bei dieser Mischung nicht gelingen würde, schafft man bei Lanvin immer: Eleganz siegt.
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit:

Kommentare