Das Model mal ganz privat... DANKE, Facebook!

Jetzt hat mich Milanoffice ganz verrückt gemacht mit ihrem Chanel-Wahn, weshalb ich gleich mal an den Shoot in Argentinien denken musste. Neben Claudia und Freja hat ja auch mein Kumpel, der Baptiste, mitgewirkt, worauf ich soeben erstmal nachschauen musste, welche aktuellen Kampagnen er gerade so abwickelt, welches Mädel er im Arm hält und wo und was er überhaupt so macht.
Normalerweise google ich mir die meisten Infos zusammen, bei Karls Muse jedoch schaue ich mir immer sein Facebook-Profil an. Nennt mich gestört, aber ich schnüffel da gerne rum. Vor allem seitdem Facebook die Private-Settings vor ein paar Monaten geändert hat und man alles neu einstellen musste. Manche haben es gepeilt und manche nicht. Ich habe auch länger gebraucht. Und was Baptiste betrifft: Entweder hat der sich gedacht "Wenn ich schon 4990(!!!!!!!) Freunde habe, dann kommt es mir auf den Rest der Welt auch nicht mehr an" oder eine seiner Agenturen hat es einfach mal nicht überprüft. Mich jedenfalls freut es, auch als Nicht-Facebook-Freund, ihn mal nicht nur bei der Arbeit zu sehen.
Was wohl Chanel dazu sagen würde? Die machen doch immer so auf innerbetrieblich!?!
Deshalb Leute, immer schön auf die Settings achten!!!
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mauri sagt:

    danke.. mehr sag ich dazu nicht 😉
  • Rene Schaller sagt:

    ich habe mich auch mal durchgeklickt... hast du die bilder mit dem o-saft trinkenden karl im heimischen partykeller gesehen?
  • Corinna sagt:

    Also Jérôme, ich glaube ich bin zu blöd, denn ich seh da gar nichts.
  • Jerome sagt:

    Corinna, nicht schlimm. Am Liebsten ist er uns doch, wie Gala ihn uns schuf!
  • Melanie sagt:

    sehe auch nichts.. wurden die settings vllt geändert?
  • Jerome sagt:

    Ich kann jetzt schlecht einen Link zu seinem Profil setzen. Habe sowieso schon das Gefühl, dass dieser Beitrag latent zu weit ging... Wer suchet, der findet 😉
  • Antonin sagt:

    well well.. der herr hat schon "mehr oder eher weniger" auf seine settings geachtet, die bilder sind nur für "freunden von freunden" sichtbar.. daher können auch nicht alle die bilder sehen.. 😉 .. nur so zur info..
  • Jerome sagt:

    na sag ich doch, antonin... bei 4990 freunden sind wir doch irgendwie alle freunde von seinen freunden oder vom rest der welt.
  • Antonin sagt:

    ok.. =)