Kampf den Pyjamas in West und Ost

Dramatische Einschnitte in der Bekleidungsfreiheit drohen in 2010: Wie Spiegel Online heute schreibt, darf man kĂŒnftig in britischen SupermĂ€rkten nicht mehr im Pyjama einkaufen gehen. Auch Nachthemden sind dort verboten.
Doch nicht nur in England sagt man den Pyjamas den Kampf an. Auch in China will man die bequeme Nachtbekleidung aus den Straßen verbannen. Wie mein Weltreporter-Kollege Janis Vougioukas berichtet (hier geht es zum Artikel), sollen die Chinesen zur Expo 2010 in Shanghai ihre Lieblingsfreizeit-Bekleidung unter dem Kopfkissen lassen. Um das durchzusetzen, werden harte Maßnahmen ergriffen, schreibt Janis:
Seit Jahren versucht die Regierung, die Shanghaier die SchlafanzĂŒge von den Straßen zu verbannen. Pyjamas in der Öffentlichkeit zu tragen „verstĂ¶ĂŸt gegen internationale Praktiken und soziale Rituale“, zitierte die amtliche Tageszeitung Global Times einen Pressesprecher der Stadtverwaltung. Leuchtreklamen in der Innenstadt ermahnen die Menschen, ihr Nachtgewand nicht in der Öffentlichkeit zu zeigen. Es gibt sogar Beamten, die extra dafĂŒr abgestellt wurden, die Shanghaier Abendmode zu modernisieren. Alles Teil der Kampagne mit dem schlimmen Namen „Die SchlafanzĂŒge zu Hause lassen und ein zivilisierter Gastgeber der Weltausstellung werden“.
Schaut doch bitte mal, wie glĂŒcklich dieser Chinese seinen Pyjama und seine Louis Vuitton Tasche ausfĂŒhrt. Diese Freude soll ihm genommen werden? Und was bitte ist mit den Pyjamas von D&G aus der Sommerkollektion 2009? DĂŒrfen die auf die Straße und in den Supermarkt? Wenn nein, dann finde ich, ist das ein Fall fĂŒr die Menschenrechtskommission!
Fotos: Catwalkpictures, Expo Shanghai
Photo Credit: false

Kommentare

  • isabelle sagt:

    also der mann ist glaub sehr modeinteressiert und trĂ€gt seinen pyjama nicht einfach so. schließlich trĂ€gt er als mann eine handtasche und dazu auch noch von louis vuitton. wo wir schon bei punkt 2 wĂ€ren: du meinst wohl "louis vuitton"...jetzt fĂ€lschen die die speedys nicht nur sondern kreieren ganz eigene modelle.. aha! *g*
  • kathrynsky sagt:

    diese beitrĂ€ge sind der grund dafĂŒr warum ich diesen blog so sehr wertschĂ€tze!!!

    🙂


  • Twitter Trackbacks for Kampf den Pyjamas in West und Ost > Und sonst > Modepilot [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] Kampf den Pyjamas in West und Ost > Und sonst > Modepilot http://www.modepilot.de/2010/01/29/kampf-den-pyjamas-in-west-und-ost – view page – cached Dramatische Einschnitte in der Bekleidungsfreiheit drohen in 2010: Wie Spiegel Online heute schreibt, darf man kĂŒnftig in britischen SupermĂ€rkten nicht mehr im Pyjama einkaufen gehen. [...]