Haute Couture: Christian Dior

Wir sind mit allem hinten dran derzeit. Die MÀnner von der Herrenmodewoche kommen spÀter, ich ziehe die Haute Couture, die vorgestern zu Ende ging, vor und beginne mit Christian Dior (Obwohl Thimister hatten wir ja schon). Und da muss ich sagen: Sorry, aber bei John Galliano bin ich nicht mehr objektiv. Mir gefÀllt immer alles. So auch diesmal.
Zarter Einstieg mit viel Spitze. Sehr elegant und damit im derzeitigen Look, wo man wieder Wert auf Taille und schöne Silhouetten legt.
Weiter ging es mit einem Ausflug in die Historie. Entsprungen wie aus einem KostĂŒmfilm, wo der englische Adel schick gekleidet in der ersten HĂ€lfte des 19. Jahrhunderts auf Fuchsjagd geht:
Und dann wird es erotisch verspielt:
Bevor es dann in den 50er geht. Mein persönliches Lieblingsmodell:
Und diese Robe hier hÀtte Grace Kelly in die Oberen Zehntausend tragen können.
Der rote Faden der Kollektion ist eine SchrÀge, wie man sieht. Immer auf ganz unterschiedliche Weise umgesetzt.
Ach, ich hÀtte gerne wie immer alles.
Fotos: catwalkpictures
Photo Credit: false

Kommentare

  • Nadja sagt:

    Ich muss dir da widersprechen!

    Mir scheint Galliano bleibt zwar seiner Linie fĂŒr Dior treu doch es wirkt auch alles von Saison zu Saison gleich (insbesondere das dramatische Make-up, rote Lippen alles von gestern)!

    Da gefallen mir die wunderschönen luftig leichten Teile von Ellie Saab oder die Kollektion von dem sich neu erfindenden Team fĂŒr Valentino diesmal sehr viel mehr!


  • Twitter Trackbacks for Haute Couture: Christian Dior > -Mode-, Haute Couture > Modepilot [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] Haute Couture: Christian Dior > -Mode-, Haute Couture > Modepilot http://www.modepilot.de/2010/01/29/haute-couture-christian-dior – view page – cached Wir sind mit allem hinten dran derzeit. Die MĂ€nner von der Herrenmodewoche kommen spĂ€ter, ich ziehe die Haute Couture, die vorgestern zu Ende ging, vor und beginne mit Christian Dior (Obwohl Thimister hatten wir ja schon). [...]
  • Nadine sagt:

    In das weiße Kleid mit weißem Hut habe ich mich sofort verliebt, einfach nur wunderschön!
  • Sibel sagt:

    Vielleicht sollte ich noch mal heiraten. Ist das erste Kleid rĂŒckenfrei? Schade, dass mein Mann so wenig spontan ist...
    Das letzte Kleid mag ich gar nicht. Sieht mir zu sehr nach "Shawne Borer-Fielding sammelt Karamellbonbons fĂŒr Waisenkinder" aus.
  • Fashionweek Paris: Christian Dior > Fashion-Week > Modepilot sagt:

    [...] wir kurz zurĂŒck zur Haute Couture von Dior aus dem Januar. Da zeigte Galliano schicke Reiterbekleidung aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Dieses Thema griff er nun in der Ready-to-Wear wieder auf, aber eben nach [...]