Weihnachtsfenster: Habe noch ein paar in petto

Da Auchmilan uns so sch├Âne Weihnachtsdeko-Fenster aus Mailand beschert hat, krame ich meine wenigen, verbliebenen Schmuckst├╝cke aus M├╝nchen auch noch hervor:
1. Bucherer. Die Fenster sind einfach, aber irgendwie mag ich sie. Diese 50er Jahre Papierpuppen hinter den Uhren haben Charme.
2. Theresa: Die Mode steht im Fokus, auch wenn sie an den Rand gedr├Ąngt ist.
3. Auch der Oberpollinger kann, wenn er will. Mit dieser Light-Show, die st├Ąndig ihre Farbe wechselt.
Fotos: modepilot / parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare