Mein Model to Watch: Tao Okamoto

Sophia Kokosalaki Sommer 2010
Ich sage extra: MEIN Model to watch, denn Tao ist nicht wirklich ein neues Upcoming-Model, aber irgendwie ist sie mir erst in dieser Sommersaison 2010 auf den Laufstegen aufgefallen.
Aber wahrscheinlich auch deshalb, weil wir gerade mal wieder von Ă€hnlich aussehenden blonden Models ĂŒberrannt werden und man dann froh ist, mal was anderes zu sehen. FĂŒr mich ist die 22-JĂ€hrige eine klassische, asiatische Schönheit mit perfekten GesichtszĂŒgen.
Die 176 cm große, extremst schlanke Japanerin ist bei Supreme Model Management unter Vertrag, hat ihren eigenen Blog (leider auf Japanisch) und zierte im November das Cover der japanischen Vogue, sowie im FrĂŒhjahr die Werbung von Ralph Lauren und vielen anderen (H&M, Uniqlo etc.).
Cacharel Sommer 2010
Bis dato wird sie von den Fotografen sehr in die maskulin-androgyne Ecke geschoben, was ich jedoch ein bisschen verschenkt finde, denn ihr zartes Gesicht ist auch fĂŒr romantische Shootings durchaus geeignet. Ich werde sie auf alle FĂ€lle weiter beobachten.
Karl Lagerfeld Sommer 2010
Fotos: Modeopilot / Parisoffice, catwalkpictures (1)
Photo Credit: false

Kommentare

  • Twitter Trackbacks for Mein Model to Watch: Tao Okamoto > Models > Modepilot [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] First Tweet: 2 minutes ago modepilot BarbaraSabineKathrin Neu auf Modepilot: Mein Model to Watch: Tao Okamoto https://www.modepilot.de/2009/12/07/mein-model-to-watch-tao-okamoto/ retweet [...]
  • Janine sagt:

    Ich finde auch, dass sie sehr wohl weiblich ist. Eine schöne Entdeckung unter den wirklich zumeist Blonden.
  • kimi sagt:

    Zu den perfekten GesichtszĂŒgen kommt noch ein perfekte Frisur!
  • Moco sagt:

    Ich freue mich, dass TAO auf "Mein Model to Watch" kam. Seit dem Fruehling 2008 hat sie die jetzige Frisur (s.g. TAO-Short), ueber die sie sich mit Mihoo Matsuura (Hair Salon Twiggy) beraet . Mit ihrem Bang hat sie was verdient, obwohl sie ihre gerade Augenbrauen als ihre Merkmal sah.