Sonderedition von Karl Lagerfeld für Ruby

Karl mag große Autos, die viel Sprit schlucken. Und Karl hat einen Chauffeur. Das alles wissen wir. Aber dass er auch ein Herz für Zweiräder hat, ist neu. Doch wahrscheinlich konnte er einfach wieder mal nicht „nein“ sagen und so gibt es nun eine Kollektion von ihm für die Ruby-Motorradhelme.

Das da ist das Standard Modell der Linie Chronique des Ateliers Ruby. Auflage 100 Stück, Preis: 1200 Euro. Aus Tweed, wie Lagerfelds Kollektion für den Winter 2009/10.

Wer noch ein bisschen mehr für seinen Helm ausgeben will, der kann aber auch das Modell mit den rot bestickten Perlen nehmen (3820 Euro) oder das mit dem Pelz (um die 2700). Aber bitte nicht lange überlegen, denn es gibt nur 12 Stück. Zu kaufen bei Colette oder noch einfacher bei www.boutiqueruby.com/karllagerfeld (Hinweis: Noch ist die Website nicht offen). Wer so was kauft? Na, unser Freund vom Purple-Magazin vielleicht. Der hat doch immer zwei Ruby-Helme als Accessoire dabei.

Foto: Ruby, modepilot/parisoffice

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: