H&M Home: Shop in Stockholm

Ich schreib das nur, weil ich denke, dass es die anderen Menschen interessiert. Ich selbst finde Einrichtungsläden die Hölle. Lauter Plunder, den kein Mensch braucht. Aber gut. Jeder wie er mag. Jedenfalls stand nun gestern in der Textilwirtschaft, dass H&M einen Laden der Home-Linie eröffnet hat (online ist das Ganze ja schon). Allerdings muss man dafür nach Stocholm, und die Fläche wird eher als Showroom verstanden, um den "Kunden die Home-Kollektion näher zu bringen". Mehr ist noch nicht geplant. Kann aber schnell werden, wie man die Schweden kennt. Wenn's läuft, wird nicht lange gefackelt und auf einmal, Zack!, werden weltweit 900 Stores in drei Tagen eröffnet.
Foto: Courtesy of Uxus
Photo Credit:

Kommentare