Dita von Teese bei Dior

Die Staubwolke war schon weitem sichtbar und deswegen verkrümmelte ich mich gleich mal in eine sichere Ecke. Eine Meute Fotografen umzingelten eine Person - das konnte nur ein Promi sein. Normalerweise stürze ich mich dann ins Getümmel, aber mit meinem Schwangerschaftsbauch habe ich das Weite gesucht. Gut so, denn ich habe sie trotzdem, wenn auch unscharf. Dita von Teese auf dem Weg zu Dior.
Foto: Modepilot/parisoffice
Photo Credit:

Kommentare