Thakoon: Man nehme zwei Stoffe

Thakoon ist eines der amerikanischen Labels, auf die man seit Amtsantritt von Michelle Obama als First Lady genauer hinschaut. Sie trägt gerne Thakoon, wie man bei ihrem Staatsauftritt in Paris sehen konnte (wir berichteten). Designer Thakoon Panichgul steht nun also unter größerem Druck als noch vor einer Saison. Was zeigte er?
Sein roter Faden ist der Textil-Mix zweier sehr unterschiedlicher Stoffe, eines ganz zarten, den er in Raffungen und Drapierungen auf den dickeren Stoff aufnäht, der das Gerüst der Kleider und Oberteile liefert. Dabei schwelgt er an der Basis in Farben und ist dezent im Obendrüber. Die Idee setzt er konsequent in der Kollektion fort und das ist gut so.
Und für Michelle ist auch das ein oder andere Modell dabei. Das vielleicht.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    Interessante technik... look 1 + 3 sind sehr gut.