Revue mit Dita von Teese in Paris

Es ist das Event in Paris der Woche: Dita von Teese wird in der neu, oder besser gesagt wieder erweckten Revue Gentry de Paris auftreten, die heute ihre Premiere feiert.  Dita wird hier ihre berühmte Nummer im Champagner-Glas in einem noch größeren Rahmen stellen. Nämlich in ein Mammut Cointreau-Glas.
Im Casino de Paris wird damit eine alte Tradition (aus dem Jahr 1900) von kurzen Stücken, Gesangs- und Tanzeinlagen wieder zum Leben erweckt, die jahrelang nicht mehr gezeigt wurde. Die Produktion ist im Stil der Ziegfell Follies. Daher sind wahnsinnige Kostüme zu erwarten. Acht Aufzüge gibt es. Dita ist natürlich der Star. Leider läuft das Ganze nur bis zum 17. September und wahrscheinlich ist längst alles ausverkauft. Denn das hätte ich mir schon gerne mal angesehen.
Foto: Plakat der Show via Jacques Shu
Photo Credit: false

Kommentare

  • Susi sagt:

    Die Show mit diesen Schuhen: http://twitpic.com/gpzug ? 🙂
  • parisoffice sagt:

    Warum nicht. Sie muss ja nicht tanzen, sondern sich nur räkeln und sie ausziehen und ohne alles ins Champagnerglas steigen.
  • Stephanie sagt:

    Das ist bestimmt sehr sehenswert.