Barbie-Baby-Foot bei Colette

Was schauen denn die Mädels da so interessiert im Schaufenster an? Es ist nicht zu glauben, aber das ist ein Kicker-Tisch und der aktuelle Eye-Catcher im Schaufenster von Colette. Unser liebster Konzeptstore hat sich nämlich eines von nur neun Exemplaren weltweit dieses rosa-pinken Männer-Traums gesichert.
Das Ganze ist eine Kooperation zwischen der Designerin Chloé Ruchon, dem Tischfussballhersteller Bonzini und eben Barbie.
Wollt ihr mal sehen, was die Barbies beim Fußball tragen? Hier:
Ziemlich sexy! Und die Frisuren - eins A geeignet zum Kickern.
Übrigens gibt es dazu auch einen intellektuellen Hintergrund: "Es ist eine Reflexion über unsere Mentalitäten und die Codes unserer Gesellschaft." Ah ja! Was für ein ...! Genau! In meinen Augen wird das Teil irgendso ein Typ kaufen, der damit seine Männerphantasien auslebt und jedesmal dreckig lacht, wenn seine Barbies die Bälle versenken.
Preis? Keine Ahnung. Das ist tatsächlich auf Anfrage.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit:

Kommentare

  • ichigo-chii sagt:

    Die perfekte Mischung aus Kitsch, Coolness & Dekadenz.
  • Castlequeen sagt:

    So macht kickern Spaß!!! Bin grade in Barcelona und hier ist auch eine kleine Barbie-Ausstellung im Vincon Store (Contemporary Design) anlässlich des diesjährigen Jubiläums mit Louis Ghost Chair im Barbie-Look, Barbie-Shirts etc. Fühlte mich da sehr an meine pinke Kindheit erinnert 😉 Nur so 'nen coolen Kickertisch gab's da leider nicht.