Gummistiefel-Trend: To the Max!

Musik-Festivals und deren Besucher (Kate Moss) machten den Gummistiefel zu einem Trendschuh, der jetzt zu Hotpants und Miniröcken auch bei strahlendem Sonnenschein in Innenstädten getragen wird. Absatzmodelle von Modedesignern wie Marc Jacobs unterstützen das Phänomen. Und jetzt werden sogar die Klassiker des Traditionslabels Aigle (bekannt für Active Wear) modisch aufgemotzt: Mit Strass!
Nachtwanderung: Das Modell "Miss Juliette Nuit Étoilée" von Aigle ist eine Wiederauflage aus den Siebzigerjahren -
Das Designteam fand den Klassiker im Aigle-Archiv und machte es jetzt stadtfein. Auf 200 Stück limitiert, ca. 350 Euro. In Deutschland bei Theresa (München), Apropos (Köln und Düsseldorf) und Lui's (Karlsruhe). Einfachere Modelle (ohne Strass) gibt es ab ca. 60 Euro auch bei Görtz.
Foto: Aigle
Photo Credit:

Kommentare

  • Runghi sagt:

    Sterne nicht nur im Himmel, sondern auch auf Schaft der Stiefeln. nuit etoile es trés chic und man braucht noch einen Schirm. ab November bei mytheresa.com
  • blomquist sagt:

    Ist das bitte hässlich!
  • simone sagt:

    Ich als Hundebesitzerin finde ja Gummistiefel super praktisch, aber die sind super hässlich!
  • donny sagt:

    Schöne Gummistiefel mit Absatz gibt es bei wellyboots.de - http://www.wellyboots.de - Die Preise sind nicht abgehoben und es gibt für jeden Geschmack den passenden modischen Gummistiefel - halt mit Absatz!