Sisi Wasabi: Die Gründerin geht

Was ist denn da los? Schon wieder gibt es einen Designer-Abgang zu vermelden und wieder hat das Fachblatt TextilWirtschaft die brandheiße Infos ausgegraben. Zerlina von dem Bussche, Gründerin des Berliner Labels Sisi Wasabi verlässt wenige Wochen nach der Berliner Fashion-Week ihre Label, das der Icon Fashion Group gehört.
Grund: unterschiedliche Positionen über die Entwicklung der Firma. Das Übliche halt. Wenn man kurz zurückblickt, ist das schon ein ziemliches Auf und Ab bei dem Label: 2004 gegründet von Carolin Sinemus und von dem Bussche. 2006 geht Sinemus. Ja, ihr ahnt es schon: unterschiedliche Geschäftsauffassungen. April 2009 steigt dann die Modeholding ICON Fashion Group ein, rund um Markus Höfels und Jürgen Schnappinger, dem auch schon Unrath&Strano gehört. Von dem Bussche bekommt inzwischen ihr zweites Kind, dann ist Berlin Fashion Week und hopp - nun ist sie raus.
Was denn da los war, wollte Modepilot wissen und das ist Zelinas Statement zur Angelegenheit: Unser Team hat sich komplett aufgelöst. Die Icon Fashion Group hat sich weder strategisch noch finanziell an die im April festgelegten Absprachen gehalten. Ich werde jetzt erst einmal in Ruhe schauen, was sich auf dem Markt tut und könnte mir gut vorstellen, für eine der großen deutschen Marken als Designerin zu arbeiten. Definitiv werde ich weiterhin kreativ tätig sein.
Also irgendwie, bei einem so jungen Label so ein Wirbel in wenigen Jahren - das ist nicht gut und das ist schade. Denn die waren doch auf einem guten Weg. Damit ist wieder mal in meinen Augen ein deutsches Label verbrannt. Auch wenn die nun neue Designer suchen, um international bestehen zu können, braucht es schon ein bisschen mehr Standhaftigkeit - und das von beiden Seiten: Geldgeber und Kreative. Dass sich Ungaro solche Wechsel leistet, ist auch nicht gut, aber der Name ist halt bekannt und der Designer hat lange Zeit gute Arbeit geleistet. Wünschen wir also Zelina, wie auch Sisi Wasabi das Beste.
Foto: Stefan Knauer
Photo Credit: false

Kommentare

  • Patricia sagt:

    Zelina von dem Bussche geht, bevor Sisi alleine laufen gelernt hat. Schade.