Oh Boy!

Das arme Parisoffice - die macht ja so gerne Streetstyle-Bilder und will immer die hochgestylten Modefuzzis ablichten. Ha! Wenn ich dabei bin, gelten natĂŒrlich wĂ€hrend der Herrenschauen in Paris andere Regeln. Viel spannender ist doch, was die Jungs an haben. Zum Teil gar nicht so spannend - aber wer jung ist, muss sich eben noch keine MĂŒhe geben (und kann Kette rauchen).
Lasse Pedersen (links) isst wenigstens mal einen Apfel... lobenswert.
Na, und er hier ist ja dann doch ganz trendy, und wir mochten vor allem sein handbemaltes T-Shirt (von J.W. Anderson).
Fotos (dazu gezwungen): Parisoffice/Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare