Mailand Herrenschauen: Burberry

Ich mach's kurz: hat mir diesmal nicht gefallen. Ganz merkwürdig altbacken, was Christopher Bailey zusammengezimmert hat. Den Hosenschnitten mit Platz im Schritt kann ich noch etwas abgewinnen, den kastigen Jacken und den Tops mit Avantgarde-Ansatz schon nicht mehr. Zum besseren Nachvollziehen gibt es hier den Link zum Video der Show.
Foto + Video: Burberry
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen... weder Fisch noch Fleisch. Nicht mal klassisch sondern zu gewollt schlicht, keine Silhouette, diese für Burberry seltdamen Tops und dann auch diese bunten Sportjacken die total aus dem Rahmen fielen.
  • loewenherz sagt:

    Also mir gefällt´s. Alles andere als immer Auf-der-gleichen-Stelle-Trampeln.